MG TF zurück in England

Foto: MG 15 Bilder

Mit dem Roadster TF ist MG unter den Führung des chinesischen Herstellers Nanjing auf die britische Insel zurück gekehrt. Mit dem Sondermodell LE 500 wollen die Chinesen britische "Frühkäufer" in die insgesamt 22 Showrooms in Großbritannien locken.

Dort können die ersten 500 Käufer ihre "Launch-Edition" bestellen, den sie jedoch erst Ende des Jahres erhalten werden.

Der überarbeitete TF LE 500 zeichnet sich durch eine neue Front mit in die Schürze integrierten Nebelscheinwerfern aus. Zudem haben die China-Briten die Motorhaube, die Scheinwerfer und den Heckbereich überarbeitet.

Angetrieben wird das Sondermodell von einem Vierzylinder-Benziner, der aus 1,8 Liter Hubraum 136 PS schöpft. Dieses Aggregat ist schon aus dem Vorgänger-Modell bekannt.

Die nummerierten Sonderlinge verfügen über Ledersitze, Klimaanlage, Hardtop in Wagenfarbe, rote Bremszangen, 16 Zoll Leichtmetallfelgen in Elf-Speichen-Optik - wahlweise in Chrom oder Schwarz, sowie CD-Player. Zudem bietet MG eine dreijährige Garantie bis 60.000 Meilen und eine dreijährige Mobilitätsgarantie an.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Skydancer Apero (2019) Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote