Mini All4 Scrambler, Countryman, SUV, Offroader, Concept MINI Italy
Mini All4 Scrambler, Countryman, SUV, Offroader, Concept
Mini All4 Scrambler, Countryman, SUV, Offroader, Concept
01/2016, Mini Clubman All4.
Mini All4 Scrambler, Countryman, SUV, Offroader, Concept 17 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Mini Clubman All4 Scrambler Concept (2016): Rustikaler Crossover

Mini zeigt neuen Clubman All4 Scrambler Concept Lifestyle-Crossover im Offroader-Dress

Mini zeigt mit dem Clubman All4 Scrambler Concept eine rustikale Version des Lifestyle-Crossovers. Besonders cool sind die Details wie die Dakar-ähnlichen Zusatzscheinwerfer oder die Stollenreifen italienischer Machart. Das passt.

Manchmal muss eben auch mal ein Motorrad Vorbild für ein Auto sein: Mini hat sich die R Nine T Scrambler geschnappt, das Lifestyle-Motorrad von Konzern-Papa BMW. Davon inspiriert, verpasste Mini ihrem Clubman All4 einen richtig offroadigen Look.

Mini Clubman All4 Scrambler Concept inspiriert von einem Motorrad

Beim Scrambler Clubman hat Mini das Fahrwerk dem Offroad-Anspruch angepasst und die Bodenfreiheit etwas erhöht. In den nun mit mehr Platz ausgestatteten Radhäusern drehen sich schwarze Fünfspeichen-Felgen mit wunderbar stolligen Ziarelli-Reifen. Die Kotflügel bestehen aus kratzfestem Plastik, genau wie auch die Front- und Heckschürze des grimmigen Clubman.

Mini All4 Scrambler, Countryman, SUV, Offroader, Concept
MINI Italy
Große Klappe(n): Der Mini Clubman All4 Scrambler Concept bietet auch reichlich Platz für Proviant.

Natürlich passt auch ein hochglänzender Metallic-Lack nicht an einen raubeinigen Offroader. Deswegen lackierte Mini den Clubman All4 Scramber in mattem Grau. An der Front strahlen Zusatzscheinwerfer in die Düsternis des Nacht. Am Dach trägt der Scrambler einen Gepäckträger im Dakar-Stil.

Luxus im Scrambler-Innenraum

Im Interieur setzt sich der Scrambler-Anspruch fort – allerdings nicht in Offroad-Manier, sondern im Lifestyle-Format. Hellbraunes, fast matschfarbenes Leder trifft auf gleichfarbiges Alcantara, auch der Dachhimmel wurde großflächig damit ausgekleidet. Der potenzielle Kunde soll ja auch sehen und spüren, dass er in einer ganz besonderen Version des Clubman Platz genommen hat.

Mini All4 Scrambler, Countryman, SUV, Offroader, Concept
MINI Italy
Stylish: Das Interieur wurde mit matschfarbenem Leder und Alcantara bezogen.

Ganz besonders dürfte der Motor allerdings nicht werden. Vermutlich und geschätzt am Bildmaterial basiert der Scrambler-Clubman auf dem normalen Clubman S mit Ottomotor oder auf dem dieseligen Clubman SD mit jeweils 190 PS starkem Zweiliter-Triebwerk. Genaue Daten möchte Mini noch nicht veröffentlichen, das passiert dann bei der öffentlichen Premiere des Clubman All4 Scramber. Die findet – passend zur Lifestyle-Thematik – in dieser Woche im Rahmen des "Parco Valentino" statt, auf deutsch: auf dem Turiner Autosalon.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Mini Countryman (2017) Mini Countryman (2017) - Daten, Bilder, Preise Der Maxi-Mini ist da

Ab Februar 2017 schafft Mini richtig Platz: Der neue Countryman ist satte...

Mini Clubman
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Mini Clubman