Mini Countryman (2017) - Daten, Bilder, Preise

Der Maxi-Mini ist da

Mini Countryman (2017) Foto: Newspress 38 Bilder

Ab Februar 2017 schafft Mini richtig Platz: Der neue Countryman ist satte 20 Zentimeter länger als sein Vorgänger. Gemeinsam mit leichtem Zuwachs in der Breite verspricht das luftige Platzverhältnisse für bis zu fünf Reisende.

Mini Countryman mit 220 Liter mehr Laderaum

Die hinteren Plätze sind verschiebbar sowie in ihrer Neigung verstellbar für eine optimale Balance zwischen Passagieren und Gepäck, von dem der Mini zwischen 450 und 1390 Liter aufnimmt, 220 mehr als bisher. Maßstäbe setzt der Countryman ganz hinten, wo neben der elektrischen Heckklappe auch eine ausklappbare Sitzfläche für zwei („Picnic Bench“) wartet. Neu im eigenständig gestalteten Cockpit: der Touchscreen des Zentralinstruments.

Mini Countryman (2017) Foto: Mini
Der Mini Countryman basiert auf der UKL-Technik der BMW-Kompakten.

Countryman fährt 40 Kilometer elektrisch

Erstmals bietet Mini auch einen Plug-in-Hybrid an. Der Cooper S E entspricht wie der Rest der Countryman-Plattform dem UKL-Baukasten von BMW, ist somit ein enger Verwandter des 225xe Active Tourer. Sein 136 PS starker Dreizylinder-Benziner treibt über ein Sechsgang-Automatikgetriebe die Vorderräder an, die 65 kW starke E-Maschine die Hinterräder. Bis zu 125 km/h schnell und bis zu 40 Kilometer weit soll das Teilzeit-E-Auto mit seinem 7,6-kWh-Akku rein elektrisch fahren, im kombinierten Betrieb geht es dank 224 PS und 385 Nm ordentlich voran.

Mini Countryman (2017) Foto: Mini
Neu im Cockpit: Der Touchscreen des Zentralinstruments.

Preis für Mini Countryman beginnt bei 26.500 Euro

Der Rest der Motorenpalette reicht zum Marktstart vom Dreizylinder-Benziner über den 192 PS starken Cooper S bis zum Zweiliter-Diesel mit 150 oder 190 PS. Die Preise für den Cooper starten bei 26.500 Euro, der SD All4 mit Automatik kostet 35.900 Euro. Als Gimmick für Vergessliche gibt es ein Ortungssystem für alle Gegenstände, die man zuvor mit einem Anhänger versehen hat.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Skydancer Apero (2019) Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote