Mini JCW

Mit Works-Material

Foto: Mini 23 Bilder

Im Mini-Markencup durften die JCW-Modelle schon miteinander um Positionen und Sekunden kämpfen. Jetzt stellen sich die besonders sportlichen John Cooper Works-Top-Modelle als Mini und als Clubman auch dem gewöhnlichen Publikum.

Direkt von der Rennvariante abgeleitet, präsentiert sich deren Antriebsquelle: ein 211 PS starker 1,6-Liter-Vierzylinder mit Benzindirekteinspritzung und Turboaufladung. Das maximale Drehmoment der Rennsemmel liegt bei 260 Nm, mit Overboost können kurzzeitig auch 280 Nm abgerufen werden. Ob Limo oder Clubman, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 238 km/h. Beim Spurt von Null auf 100 km/h hat der Kombi mit 6,8 Sekunden das Nachsehen gegenüber den 6,5 Sekunden der Limo. Auch beim Verbrauch liegt der Clubman mit durchschnittlich 7,0 Liter auf 100 Kilometer knapp über den 6,9 Litern des normalen Mini.

Zum weiteren Works-Paket gehören unter anderem ein straffer abgestimmtes Fahrwerk, spezielle 17 Zoll-Leichtmetallräder mit Reifen der Größe 205/45, eine neue Doppelrohr-Auspuffanlage, eine verstärkte Bremse sowie ein neu abgestimmtes Sechsganggetriebe. Eine Stabilitäts- sowie eine Traktionskontrolle gehören genauso zum Serienumfang wie eine elektronisch gesteuerte Differenzialsperre.

Zur erweiterten Ausstattung zählen zudem ein Ledersportlenkrad, ein dunkler Dachhimmel, Piano-Lack-Applikationen sowie ein Tacho mit 260 km/h-Endwert.

Wer noch mehr Sport-Accessoires haben und bezahlen möchte, wird im John Cooper Performance-Zubehörprogramm fündig. Hier finden sich unter anderem Sportsitze, ein noch extremer abgestimmtes Sportfahrwerk, 18 Zoll-Felgen sowie weitere Zubehör-Optionen.

Als Basisversion startet der JCW bei 27.700 Euro, der Clubman kostet ab 29.500 Euro. Beide sind ab August zu haben.

Neues Heft
Top Aktuell 10/2018, Lanzante Porsche 930 mit Formel-1-Motor Porsche 930 mit Formel-1-Motor Alter 911 Turbo mit McLaren-Herz
Beliebte Artikel Autonomes Fahren Panasonic-Chip für Tesla-Autos Mini JCW Härte-Fest
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Audi R8 Spyder Erlkönig Audi R8 Spyder 2019 kommt die stärkere Facelift-Version 10/2018, Porsche Taycan Taycan vor Produktionsstart Porsche stemmt Bau des E-Sportlers
Allrad Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV 10/2018, Bollinger B2 Pick-up Bollinger B2 mit E-Antrieb Elektro-Pick-up im Defender-Style
Oldtimer & Youngtimer 10/2018, Lanzante Porsche 930 mit Formel-1-Motor Porsche 930 mit Formel-1-Motor Alter 911 Turbo mit McLaren-Herz Veterama 2018 Mannheim Veterama Mannheim 2018 Tops & Flops