Neuer Toyota-Rückruf - Minivan Sienna mit Rostproblemen

Toyota ruft 870.000 US-Minivans zurück

Toyota History Foto: Toyota 60 Bilder

Der japanische Autobauer Toyota kündigte am Freitag (16.4.) an, in Nordamerika rund 870.000 Minivans vom Typ Sienna wegen Korrosionsproblemen freiwillig in die Werkstätten zurückzurufen. Wie der Konzern mitteilte, könne es bei bestimmten Modellen der Baujahre 1998 bis 2010 zu Streusalz- bedingten Schäden an der Reserverad-Halterung kommen.

In den USA seien voraussichtlich 600.000 Fahrzeuge der ersten und zweiten Sienna-Generation betroffen, in Kanada 270.000.

Reserverad kann sich lösen

Bei Fahrzeugen, die in kälteren Gebieten mit starkem Streusalzeinsatz gefahren werden, könne die Halterung durchrosten und das Reserverad vom Wagen fallen. Fahrzeugbesitzer in entsprechenden Gegenden sollen aufgefordert werden, ihre Autos zur Inspektion in die örtlichen Werkstätten zu bringen.
 
Toyota steht wegen einer Pannenserie unter enormem Druck. Aufgrund klemmender Gaspedale, rutschender Fußmatten und kurzzeitig aussetzender Bremsen mussten in den vergangenen Monaten bereits mehr als acht Millionen Fahrzeuge zurückgerufen werden. Ers vor wenigen Tagen war der Verkauf des Geländewagens Lexus GX 460 weltweit gestoppt worden, nachdem ein einflussreiches US-Magazin gewarnt hatte, dass der Wagen in Extremsituationen umkippen könne.

Live Abstimmnung 9 Mal abgestimmt
Beeinflussen Rückrufe Ihr Kaufverhalten?
Ja
Nein
Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote