Misslungene Rabattaktion in Deutschland

PSA feuert drei Top-Manager

Peugeot 208 Leasingangebot

Ein kombiniertes Leasingangebot von Peugeot Deutschland und 1&1 scheint in der PSA-Konzernzentrale auf wenige Gegenliebe gestoßen zu sein. Jetzt müssen drei Peugeot-Manager gehen.

Wie der Spiegel berichtet, hat sich der PSA-Konzern mit sofortiger Wirkung von Peugeot-Deutschlandchef Benno Gaessler, Citroën-Boss Holger Böhme und Olivier Ferry, dem Leiter von PSAs deutscher Leasingsparte "Free2Move Lease" getrennt.

Alle drei müssen sich dabei offensichtlich für eine Marketingaktion von PSA mit Sixt Leasing und dem Internetanbieter 1&1 verantworten, die gehörig schiefgegangen ist. Angeboten wurde ein Peugeot 208 5-Türer mit 82 PS inklusive Kfz-Steuer und Vollkaskoversicherung mit Selbstbeteiligung sowie einer Telefonflatrate von 1&1 für im günstigsten Fall 99 Euro pro Monat.

PSA hatte wohl mit rund 300 Kunden gerechnet, innerhalb kürzester Zeit hatten aber schon über 5.000 Kunden unterschrieben. Der Rabatt für diese Offerte lag bei rechnerisch bei 40 %. Zuviel für die Konzernzentrale. Das Leasingangebot wurde bereits wieder vom Markt genommen.

Neues Heft
Top Aktuell Audi R8 V10 2019 Audi R8 V10 Performance Quattro 620 PS zum Glück
Beliebte Artikel Carlos Tavares, Porträt Opel-Verkauf an PSA Tavares will von GM Geld zurück Audi A1 1.4 TFSI, Seitenansicht Rabattaktionen der Hersteller Bis zu 34% Barzahler-Rabatt
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu