E.ON/Malte Braun

Mit E.ON emissionsfrei unterwegs

Mit E.ON emissionsfrei unterwegs So einfach geht’s

Der Umstieg auf ein Elektroauto wird heute immer einfacher – auch weil eine Vielzahl smarter Lösungen die persönliche Verkehrswende noch leichter macht.

Elektromobilität ist in der Gegenwart angekommen, die Zulassungszahlen von Elektrofahrzeugen steigen kontinuierlich an. Das verwundert nicht, denn die Vorteile liegen auf der Hand: Elektroautos sind komfortabel und leise, fahren vor Ort emissionsfrei, leisten einen Beitrag zum Klimaschutz und sind noch dazu wartungsärmer als Autos mit Verbrennungsmotor.

Klimaschutz für Jedermann

Immer mobil mit sauberen, klimafreundlichen Autos, die etwa an der heimischen Photovoltaikanlage oder unterwegs mit grünem Strom geladen werden können – das ist keine Zukunftsvision mehr, sondern mit E.ON als Partner heute schon Realität. E.ON engagiert sich mit einer Vielzahl von Angeboten, um die Elektromobilität in Deutschland weiter voranzutreiben – und Kunden bei ihrer ganz persönlichen Energie- und Verkehrswende bestmöglich zu unterstützen. Vor allem dem Laden kommt dabei eine große Bedeutung zu. Alle öffentlichen Ladestationen von E.ON werden ausschließlich mit Ökostrom versorgt. Und das ist auch zuhause möglich: Wer sein E-Auto an der eigenen Wallbox lädt, findet bei E.ON nicht nur die passende Hardware, sondern auch maßgeschneiderte Ökostromtarife. Zum Portfolio gehören auch intelligente Tarife mit Smart Meter, bei denen das Laden abends und nachts zu günstigeren Preisen möglich ist. Hausbesitzer können bei E.ON zudem ein Komplettpaket aus Wallbox und Photovoltaikanlage wählen, um sauberen Strom auf dem eigenen Dach direkt vor Ort zu erzeugen und gleichzeitig zu nutzen – natürlich auch zum Laden des Elektroautos. Über alle diese Möglichkeiten können sich E.ON-Kunden unkompliziert online informieren: vom Ökostromtarif über die Wallbox und deren professioneller Installation bis hin zur Photovoltaikanlage für das eigene Dach und den passenden Batteriespeicher.

E.ON/Malte Braun
Zuhause entspannt Strom tanken: Das Elektroauto lädt mit der Wallbox komfortabel und sicher – im Idealfall Sonnenstrom vom eigenen Dach.

Immer sicher unterwegs

Doch nicht nur daheim, auch unterwegs sind die Kunden von E.ON immer sicher und gut versorgt. Mit der E.ON Drive App finden sie bequem die nächste Lademöglichkeit und können Ladevorgänge einfach steuern. Für einen geringfügigen Aufpreis auf die monatliche Grundgebühr für den Ladestromtarif bietet E.ON jetzt in Kooperation mit der Zurich Versicherung zudem eine umfassende 24/7-Mobilitätsgarantie für Elektroautos. Diese springt deutschlandweit ein, falls aufgrund eines unverschuldeten Ereignisses die Akkuladung des E-Autos nicht bis zur nächsten Ladesäule ausreichen sollte. In diesem Fall wird Nutzern der Mobilitätsgarantie unkompliziert weitergeholfen, zum Beispiel durch den Weitertransport des Fahrzeugs bis zur nächsten Ladestation.

E.ON/Malte Braun
Ladelösung für unterwegs: Mit der E.ON Drive App finden Sie einfach den nächstgelegenen Ladepunkt.

Beratung wird großgeschrieben

Ganz gleich, ob es um die Auswahl der richtigen Wallbox, um Ökostrom- und Ladetarife, eine Photovoltaikanlage für das eigene Zuhause oder aktuelle Fördermöglichkeiten geht – E.ON hat die passenden Energielösungen parat und berät kompetent. Das gilt übrigens nicht nur für Privat-, sondern auch für Firmenkunden, die etwa betriebliche Ladelösungen aufbauen oder selbst erneuerbare Energie erzeugen möchten. Elektromobilität ist ein großes Zukunftsthema und der Umstieg einfacher, als viele denken: Wenn man einen starken Partner wie E.ON an seiner Seite hat. Mehr Informationen unter: www.eon.de/emobility

E.ON/Malte Braun
E.ON Drive E-Mobility Garantie: Mit dem Mobilitätsschutz deutschlandweit jederzeit sicher elektrisch unterwegs.