Mitsubishi

Achtung Anhängekupplung

Mitsubishi ruft alle Pajero-Modelle der aktuelle Baureihe V60 zur Überprüfung einer gegebenenfalls verbauten Zubehöranhängekupplung in die Werkstätten zurück.

Ein von der unabhängigen Zubehörfirma IKS aus Schwanewede vertriebenes, nicht von Mitsubishi freigegebenes Bauteil weise erhebliche Sicherheitsmängel auf. Es wurden inzwischen mehrere Fälle bekannt, bei denen die Befestigungen dieser Kupplungen aus dem Rahmen der Fahrzeuge gerissen sind. „Die Art der Anbringung entspricht in keiner Weise den Vorgaben von Mitsubishi Motors“, betont Mitsubishi-Deutschland Pressesprecher Albrecht Trautzburg gegenüber auto.t-online.de. Beim Betrieb eines Anhängers mit dieser Zugvorrichtung besteht somit ein hohes Sicherheitsrisiko.

Bereits im Dezember vergangenen Jahres hatte Mitsubishi auf die Sicherheitsmängel dieser Anhängekupplung hingewiesen, Pajero-Besitzer aber nicht einzeln angeschrieben. Da es wiederholt zu schweren Schäden gekommen ist, werden nun pauschal alle V60-Eigner- seit der Markteinführung im Februar 1999 wurden über 10.000 Pajero in Deutschland verkauft – über das Kraftfahrtbundesamt (KBA) angeschrieben, gewarnt und zu einer Überprüfung in die Werkstatt gebeten.

Bei diesem Werkstattbesuch werden die Befestigungen überprüft und die IKS-Kupplungen abgebaut. Die Überprüfung ist für den Kunden kostenlos. Der eventuell entstandene Schaden, der alleine durch die Vorgehensweise der IKS-Vertriebs GmbH in Schwanewede verursacht worden ist, geht dagegen zu Lasten von IKS.

Neues Heft
Top Aktuell 11/2018, Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender des VW-Konzerns VW überarbeitet 5-Jahres-Plan 44 Milliarden für E-Autos
Beliebte Artikel 11/2018, JLR GLOSA Jaguar Land Rover GLOSA Neuer Assistent auf V2X-Basis
Anzeige
Sportwagen Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu