Mitsubishi ASX New York 2012 Mitsubishi
Mitsubishi ASX New York 2012
Mitsubishi ASX New York 2012
Mitsubishi ASX New York 2012
Mitsubishi ASX New York 2012
5 Bilder

Mitsubishi ASX auf der New York Auto Show

Facelift, aber ganz dezent

Der japanische Autobauer Mitsubishi zeigt auf der New York Auto Show den leicht überarbeiteten Kompakt-SUV ASX. Nach Europa soll der aufgefrischte ASX erst später im Jahr kommen.

Auf dem US-Markt mimt der Mitsubishi ASX den kleinen Outlander und heißt daher Outlander Sport - und der wurde jetzt auf der New York Auto Show im aufgebügelten Kleid enthüllt.

Mitsubishi ASX mit verfeinerter Optik

Interessenten müssen aber schon ganz genau hinschauen, um den Neuen vom Alten unterscheiden zu können. Neu gezeichnet wurden die Schürzen vorne und hinten, die nun in Wagenfarbe lackiert kommen. Neu sind auch die Struktur des Kühlergrillgitters und die Form der Nebelscheinwerfer. Angepasst an die neuen Schürzen wurden auch die Seitenschwellerverkleidungen.

Den Innenraum des Mitsubishi ASX werten neue Bezugsstoffe, neue Applikationen und teilweise neu gezeichnete Bedienelemente auf. Hinzu kommen ein neues Lenkrad und geänderte Zierleisten in den vorderen Türen.

Die Technik blieb weitestgehend unangetastet. Die Hinterachse wurde komfortabler abgestimmt und auch das CVT-Getriebe wurde in Sachen Beschleunigung und Schaltkomfort leicht modifiziert. Die Preise für den ASX bleiben hingegen unverändert.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Mitsubishi Outlander, Autosalon Genf 2012, Messe Neustart für den Japan-SUV zum alten Preis Mitsubishi Outlander auf dem Autosalon Genf
Mitsubishi ASX
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Mitsubishi ASX
Mehr zum Thema New York Auto Show
Porsche 911 Speedster 2019 New York
Neuheiten
Mercedes-AMG CLA 35 4MATIC
Neuheiten
Mercedes GLS 580 4MATIC 2019
Neuheiten