Mitsubishi Concept Ra

Diesel-Wiesel

Foto: Mitsubishi 13 Bilder

Sportliche Fahrleistungen im Einklang mit der Natur - das soll das Credo des Mitsubishi Concept Ra sein, das die Japaner auf der Detroit Motor Show präsentieren.

Basis des Ra ist ein Aluminium-Spaceframe, der mit Kunststoffteilen beplankt wurde. So wollen die Japaner das Gewicht des Zweisitzer niedrig halten.

Für Fahrdynamik sorgt ein 2,2-Liter-Vierzylinder mit einer Leistung von 201 PS und einem maximalen Drehmoment von 428 Nm. Ein Partikelfilter sowie weitere Abgasnachbehandlungssysteme sollen den Selbstzünder fit für die schärfsten Abgasnormen machen.  Zur schlupffreien Übertragung auf die Fahrbahn tägt der Ra den elektronisch gesteuerten Allradantrieb aus dem Lancer Evo X, der um elektronisch gesteuerte Dämpfer und eine Aktivlenkung ergänzt wurde. Geschaltet wird per Doppelkupplungsgetriebe.

Der Innenraum hüllt sich in zweifarbiges Leder, polierte Aluminiumteile setzen gezielt Akzente, während eine fast durchgehende Glasfläche von der Motorhaube bis zum Heck einen lichten Raum schaffen.

Neues Heft
Top Aktuell Renault-Nissan-Boss Ghosn verhaftet Vorwurf der Untreue
Beliebte Artikel Neuzulassungen 2015 Logo Neuzulassungen Juli 2018 Diesel immer weniger gefragt Mitsubishi Concept CT Der Hybridwürfel
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Mansory Lamborgini Aventador S Mansory tunt Aventador S Carbon so weit das Auge reicht Lamborghini SC18 Alston Lamborghini SC18 Alston Einzelstück aus der Sportabteilung
Allrad 11/2018, DAMD Suzuki Jimny Little G Suzuki Jimny Tuning G-Klasse-Look für den Japan-Offroader Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu