Mitsubishi Concept Ra

Diesel-Wiesel

Foto: Mitsubishi 13 Bilder

Sportliche Fahrleistungen im Einklang mit der Natur - das soll das Credo des Mitsubishi Concept Ra sein, das die Japaner auf der Detroit Motor Show präsentieren.

Basis des Ra ist ein Aluminium-Spaceframe, der mit Kunststoffteilen beplankt wurde. So wollen die Japaner das Gewicht des Zweisitzer niedrig halten.

Für Fahrdynamik sorgt ein 2,2-Liter-Vierzylinder mit einer Leistung von 201 PS und einem maximalen Drehmoment von 428 Nm. Ein Partikelfilter sowie weitere Abgasnachbehandlungssysteme sollen den Selbstzünder fit für die schärfsten Abgasnormen machen.  Zur schlupffreien Übertragung auf die Fahrbahn tägt der Ra den elektronisch gesteuerten Allradantrieb aus dem Lancer Evo X, der um elektronisch gesteuerte Dämpfer und eine Aktivlenkung ergänzt wurde. Geschaltet wird per Doppelkupplungsgetriebe.

Der Innenraum hüllt sich in zweifarbiges Leder, polierte Aluminiumteile setzen gezielt Akzente, während eine fast durchgehende Glasfläche von der Motorhaube bis zum Heck einen lichten Raum schaffen.

Neues Heft
Top Aktuell Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzer mit 707 PS
Beliebte Artikel Neuzulassungen 2015 Logo Neuzulassungen Juli 2018 Diesel immer weniger gefragt Mitsubishi Concept CT Der Hybridwürfel
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli
Allrad Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzer mit 707 PS Audi Q3 Fahrbericht (2018) Audi Q3 (2018) Fahrbericht Näher am Q5 als am Q2
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018