Mitsubishi Concept RA

Öko-Sportler

Foto: Mitsubishi 7 Bilder

Update ++ Dass sich Sportwagen und Umweltbewußtsein nicht ausschließen müssen, zeigt der japanische Autohersteller Mitsubishi mit dem dieselgetriebenen Concept RA auf der Detroit Motor Show.

Für Fahrdynamik sorgt ein 2,2-Liter-Vierzylinder mit einer Leistung von 201 PS und einem maximalen Drehmoment von 428 Nm. Dennoch sollen verschiedene Abgasreinigungssysteme die Emissionen auf das strenge US-Abgasniveau BIN5 senken.

Den weiteren Antriebsstrang übernimmt der RA vom Lancer EVO X. So verteilt der RA seine Antriebskraft permanent über einen elektronische geregelten Allradantrieb auf alle vier Räder. Ein Doppelkupplungsgetriebe stellt den Kraftfluss her.

Eingebettet wurde diese Technik in einen Alu-Spaceframe, der mit Kunststoffteilen beplankt wird. Mächtige Leichtmetallräder sorgen zusammen mit der knappen Gürtellinie für ein optisch satte Straßenlage. Ein großes Kühlermaul scheint den Asphalt aufzusaugen, die Kuppel über den zwei Passagieren wirkt filigran. Aggressivität versprüht das Heck mit seinen scharf geschnittenen Leuchten und den zwei Auspuffendrohren.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen Audi Q2 2.0 TDI Quattro, BMW X2 xDrive 18d, Exterieur SUV Neuzulassungen 2018 Auf diese SUV fährt Deutschland ab
Promobil
Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen Spacecamper Limited (2019) Spacecamper Limited (2019) Campervan-Allrounder auf VW T6
CARAVANING
LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan Kabe Imperial 780 TDL FK KS Außen Kabe Neuheiten 2019 Royal 780 TDL FK mit Frontküche
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote