Mitsubishi EK Space auf der Tokio Motor Show

Neuer Hochdach-Mini für Japan

Mitsubishi EK Space Custom Foto: Mitsubishi 5 Bilder

Mitsubishi bringt mit dem EK Space einen neuen Hochdach-Mini für den japanischen Markt. Premiere feiert der EK Space auf der Tokio Motor Show.

Mit dem Mitsubishi EK bringen die Japaner das zweite Modell, das in Zusammenarbeit mit Nissan entstanden ist, auf die Straße. Seine Premiere feiert der Mitsubishi EK Space und sein lediglich optisch leicht abgewandeltes Schwestermodell EK Space Custom auf der Tokio Motor Show Ende November.

Die ultrakurzen Zwillinge fallen mit einer Fahrzeughöhe von über 1,70 Meter in die japanische Kategorie der Hochdach-Minis.

Mitsubishi EK Space ist extrem hoch und extrem schmal

Das kastenförmige Design kombiniert einen großen Innenraum für vier Passagiere mit einer kleinen Fahrzeuggrundfläche. Eine großzügige, wärmedämmende Verglasung sorgt für gute Rundumsicht. Eine elektrisch betätigte Schiebetür hinten gewährt Zugang zum Fond. Der Custom unterscheidet sich von der einfachen Space-Variante nur durch einen neu gezeichneten Chromkühlergrill, neu geformte Hauptscheinwerfer und andere Felgen.

Den Innenraum kennzeichnen durchgehende Sitze in beiden Sitzreihen. Der Verzicht auf eine Mittelkonsole schafft Fußraum und spart Baubreite. Automatikwählhebel, alle Bedienelemente und ein großer Touchscreen wurden oben auf der Armaturentafel gebündelt.

Die Rücksitze lassen sich vollständig nach vorne klappen und vergrößern so den sonst minimalen Laderaum.

In den Handel sollen die Mitsubishi EK Space-Modelle in Japan Anfang 2014 kommen.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote