Mitsubishi

Hoch wechselt in die Schweiz

Foto: Mitsubishi

Wie Mitsubishi am Dienstag (24.10.) in Trebur mitteilte, wechselt Bernd Hoch, bislang Geschäftsführer und Chief Financial Officer (CFO) der Mitsubishi Motors Deutschland GmbH in die Schweiz und übernimmt dort die Geschäftsführung der neu gegründeten "MM Automobile Schweiz AG“.

Zuvor hatte Hoch schon parallel zum Deutschland-Geschäft die Geschäfte der MME Vertriebsgesellschaft Schweiz AG (MME-VSA) geleitet. Nun wechselt der 41-Jährige komplett in die Schweiz. MM Automobile Schweiz AG (MMAS) ist alleiniger Importeur von Mitsubishi Motors in der Schweiz und in Liechtenstein und in diesen Märkten für den Vertrieb von Pkw, leichten Nutzfahrzeugen, und Ersatzteilen der Marke verantwortlich. Der Sitz des Unternehmens bleibt nach wie vor im schweizerischen Kloten.

Nach dem Wechsel am 24. Oktober 2006 wird die Mitsubishi Motors Deutschland GmbH (MMD) von Thomas Kursch als alleinigem Geschäftsführer und CEO geleitet. Der 47-Jährige wird die zuvor von Bernd Hoch verantworteten Bereiche zusätzlich übernehmen.

Neues Heft
Top Aktuell 12/2018, Porsche 718 Boxster T Porsche 718 T Dynamik-Plus für Boxster und Cayman
Beliebte Artikel Lincoln Continental Sonderedition Lincoln Continental Sondermodell Luxusliner mit Wow-Effekt Nio ES6 Nio ES6 (2019) Weltpremiere E-SUV aus China zum Kampfpreis
Anzeige
Sportwagen sport auto-Perfektionstraining 2018, Exterieur Perfektionstraining 2018 Sicher und schnell über die Nordschleife Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik
Allrad Mercedes G 350 d Fahrbericht Hochgurgl / Timmelsjoch Winter 2018 Mercedes G 350d Fahrbericht Mit dem G im Schnee Mercedes X-Klasse 6x6 Designstudie Carlex Mercedes X-Klasse 6x6 Böser Blick mit drei Achsen
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker