Mitsubishi L200 Dakar

Die Wüste lebt

Foto: Hans Peter Seufert

Seinem zehnten Gesamtsieg bei der Rallye Paris-Dakar widmet Mitsubishi nun ein besonders sportliche und exklusiv ausgestattetes Sondermodell des Pick-Up L200.

Von außen ist die "Dakar"-Version des L200, die auf dem Doppelkabiner L200 Intense basiert, an den 18 Zoll-Leichtmetallfelgen mit 285/55er-Bereifung und den abgedunkelten Seitenscheiben zu erkennen. Eine Scheinwerfer-Reinigungsanlage, ein in Wagenfarbe lackiertes Kunststoff-Frontsystem mit Chromblenden, eine Laderaumwanne und verschiedenee "Dakar"-Embleme kennzeichnen das neue Sondermodell.

Im Innenraum gehören ein Leder-Lenkrad und Lederschaltknäufe mit silberfarbenen Nähten, geänderte Sitzbezüge, eine Radio-CD-MP3-Kombination, eine dunkle Cockpit-Verkleidung, Fußmatten und Einstiegsleisten mit "Dakar"-Emblemen und eine Alu-Sport-Pedalerie zur Sondermodell-Ausstattung.

Angetrieben wird der Dakar von einem leistungsgesteigerten 2,5-Liter-Turbodiesel mit 133 PS und einem maximalen Drehmoment von 278 Nm. Der Preis für den L200 Dakar beträgt 29.990 Euro. Der Preisvorteil für den Kunden beträgt bis zu 2.200 Euro.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Mitsubishis neues Sportgerät Giacuzzo Mitsubishi Colt Scharfe Waffe
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Aston Martin Project 003 Teaser Aston Martin Project 003 Valhalla Mittelmotor-Supersportwagen für 2021 McLaren 600LT Spider McLaren 600LT Spider im Fahrbericht Ein Cabrio auf Ninja-Level
SUV Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar
Oldtimer & Youngtimer Retro Classics Stuttgart 2018 Retro Classics 2019 Öffnungszeiten, Anreise, Preise 02/2019, 1987 Buick GNX Versteigerung Buick GNX von 1987 Coupé mit 8,5 Meilen für 177.000 Euro verkauft