Mitsubishi L200 Dakar

Die Wüste lebt

Foto: Hans Peter Seufert

Seinem zehnten Gesamtsieg bei der Rallye Paris-Dakar widmet Mitsubishi nun ein besonders sportliche und exklusiv ausgestattetes Sondermodell des Pick-Up L200.

Von außen ist die "Dakar"-Version des L200, die auf dem Doppelkabiner L200 Intense basiert, an den 18 Zoll-Leichtmetallfelgen mit 285/55er-Bereifung und den abgedunkelten Seitenscheiben zu erkennen. Eine Scheinwerfer-Reinigungsanlage, ein in Wagenfarbe lackiertes Kunststoff-Frontsystem mit Chromblenden, eine Laderaumwanne und verschiedenee "Dakar"-Embleme kennzeichnen das neue Sondermodell.

Im Innenraum gehören ein Leder-Lenkrad und Lederschaltknäufe mit silberfarbenen Nähten, geänderte Sitzbezüge, eine Radio-CD-MP3-Kombination, eine dunkle Cockpit-Verkleidung, Fußmatten und Einstiegsleisten mit "Dakar"-Emblemen und eine Alu-Sport-Pedalerie zur Sondermodell-Ausstattung.

Angetrieben wird der Dakar von einem leistungsgesteigerten 2,5-Liter-Turbodiesel mit 133 PS und einem maximalen Drehmoment von 278 Nm. Der Preis für den L200 Dakar beträgt 29.990 Euro. Der Preisvorteil für den Kunden beträgt bis zu 2.200 Euro.

Neues Heft
Top Aktuell 08/2015, BMW 225xe Sperrfrist Zwischenbilanz E-Auto-Prämie 87.884 Anträge bis November 2018
Beliebte Artikel Mitsubishis neues Sportgerät Giacuzzo Mitsubishi Colt Scharfe Waffe
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Nissan GT-R50 by Italdesign Nissan GT-R50 by Italdesign 990.000 Euro-Sportwagen zum 50ten Mercedes-AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer Coupé, Exterieur Mercedes-AMG GT 4-Türer im Test Wie gut ist der Panamera-Rivale?
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV ab 34.290 Euro Hyundai Santa Cruz Truck Concept Hyundai Santa Cruz Crossover-Pickup-SUV kommt 2020
Oldtimer & Youngtimer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker BMW 507 Graf Goertz Die teuersten Promi-Autos 2018 2,6 Millionen für Goertz-507