Mitsubishi Nessie

Umwelt-SUV

Foto: Giugiaro 3 Bilder

Wenn Mitsubishi, Giugiaro und Linde gemeinsam ein SUV-Concept Car entwickeln, dann kommt dabei ein sportlich angehauchter Geländewagen mit Rallye-Flair und Wasserstoffantrieb heraus. Premiere feiert die Nessie getaufte Studie auf dem Auto Salon in Genf.

Wie schon viele Autohersteller vorher versuchen die drei Partner die Eierlegende Wollmilchsau der Geländewagen auf die grobstolligen Räder zu stellen. Die klassischen Tugenden eines Offroaders sollen mit der Bequemlichkeit einer Limousine und einer absoluten Umweltverträglichkeit und natürlich einer großen Portion Sportlichkeit unter einen Hut gebracht werden.

Geländegängig wird Nessie durch einen elektronisch gesteuerten Allradantrieb, umweltverträglich wird der SUV durch einen Wasserstoff gespeisten V8, für Komfort sorgt unter anderem ein Automatikgetriebe und den Sportsgeist steuert Giugiaro mit seinem Design bei.

Dieses versucht einen Hauch Dakar-Feeling auf den Viersitzer mit seinen zwei Türen zu übertragen. Große Leichtmetallräder in breit ausgestellten Radhäusern sorgen für Präsenz. Große Glasflächen im Dach und den Türen bringen Licht in den Innenraum. Weitere Akzente setzen ein Unterfahrschutz vorn wie hinten, Seitenschweller und ein Überrollbügel aus poliertem Aluminium.

Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel VW Passat GTE, Ladevorgang Elektroautos als Firmenwagen Steuervorteil für E-Dienstwagen Ford Focus ST Neuer Ford Focus ST (2019) Sportversion erhält bis zu 280 PS
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen TTP Tuning Porsche Cayman GT4 Fahrbericht Sportscars & Tuning Umbruch in der Tuning-Branche Tuner in der WLTP-Falle Puritalia Berlinetta Puritalia Berlinetta Sport-Coupé mit 965-Hybrid-PS
SUV Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar Land Rover Discovery SVX IAA 2017 Land Rover Discovery SVX Ende vor Anfang
Oldtimer & Youngtimer 02/2019, 1987 Buick GNX Versteigerung Buick GNX von 1987 Coupé mit 8,5 Meilen für 177.000 Euro verkauft 04/2012, Mercedes G-Klasse Mercedes G-Klasse Historie 40 Jahre Mercedes G