Foto: Mitsubishi

Mitsubishi Pajero

Wieder klassisch

Auf Basis des aktuellen Pajero V60 bietet Mitsubishi den Offroader als neue Einstiegsversion wieder als Version Classic zu Preisen ab 29.990 Euro an.

Für den Antrieb sorgt ein 3,2 Liter DI-D-Dieseldirekteinspritzmotor mit 160 PS, der seine Antriebskraft über ein manuelles Fünf-Gang-Getriebe an alle vier Räder abgibt. Darüber hinaus ist der Pajero Classic mit einer Fahrstabilitäts-Regelung, einer Antischlupf-Regelung sowie einen Bergab-Bremsassistenten ausgerüstet.

Das Pajero Classic Modell wird in zwei verschiedenen Karosserievarianten angeboten: Zur Wahl stehen eine dreitürige Kurzversion mit fünf Sitzplätzen und eine ebenfalls fünfsitzige Version mit fünf Türen und langem Radstand. Bei der letztgenannten Variante wird zugunsten eines größeren Gepäckstauraums auf die ansonsten im V60 5-Türer vorhandene und im Boden versenkbare dritte Sitzbank im Fond verzichtet.

Zum serienmäßigen Lieferumfang gehören unter anderem neben einer Klimaautomatik vorn auch elektrische Fensterheber, elektrisch einstellbare, beheiz- und anklappbare Außenspiegel, Zentralverriegelung, Servolenkung, neigungsverstellbare Lenksäule, Fahrer- und Beifahrerairbag, ABS-Bremsanlage mit elektronischer Bremskraftverteilung und Isofix-Kindersitzbefestigungen hinten.

Die Preise für den Pajero Classic starten bei 29.990 Euro für den Dreitürer beziehungsweise 34.990 Euro für den Fünftürer.

Zur Startseite
Mitsubishi
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Mitsubishi
Lesen Sie auch
Mehr zum Thema Kindersitz
ADAC Kindersitz-Warnung Chicco Oasys i-Size
Sicherheit
Kindersicherheit im Auto
Sicherheit
ADAC Kindersitz Crashest Herbst 2018
Zubehör