Mitsubishi

Radnaben-Motoren für die Serie

Foto: Mitsubishi 3 Bilder

Mitsubishi will schon bald Serienfahrzeuge mit so genannten Radnaben-Motoren ausstatten. Das hat der japanische Autohersteller im Vorfeld des Genfer Automobilsalons ei der Vorstellung der Studie "Concept-EZ MIEV" angekündigt.

Der kompakte Van ist nach Angaben von Pressesprecher Helmut Bauer das erste Fahrzeug des Unternehmens, das ausschließlich mit diesen kompakten, direkt in der Felge montierten Motoren angetrieben wird. Die Studie soll insbesondere den daraus resultierenden Platzgewinn deutlich machen.

"Weil kein Motorraum mehr gebraucht wird, haben die Designer bei einem solchen Konzept völlig neue Freiheiten und konnten das Auto von innen nach außen gestalten", erklärt Bauer. Statt eines Verbrennungsmotors besitzt die Studie vier Elektromotoren in den Radnaben. Dabei lässt sich das System wahlweise mit Front- oder Allradantrieb nutzen.

Das erste Serienmodell wird nach einer Einschätzung aus Unternehmenskreisen noch nicht ausschließlich mit den Elektromotoren angetrieben werden. "Doch ist das das erklärte Ziel des Hauses, diese Technologie schon sehr bald umzusetzen", sagt Bauer. Einen genauen Zeitpunkt gäbe es noch nicht. "Aber reden wir eher über zwei als über fünf Jahre."

Neues Heft
Top Aktuell Toyota Corolla Limousine (2018) Toyota Corolla Limousine (2019) Überall verbessert
Beliebte Artikel 11/2018, Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender des VW-Konzerns VW überarbeitet 5-Jahres-Plan 44 Milliarden für E-Autos 11/2018, JLR GLOSA Jaguar Land Rover GLOSA Neuer Assistent auf V2X-Basis
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu