Mitsubishi

Sportliches Sondermodell des Space Star

Basierend auf den Motorvarianten 1,3 und 1,6 beträgt der Preisvorteil bei der kleinen Hubraumvariante 2.230 Mark und beim Space Star Sport 1,6 2.820 Mark.

Ab sofort bietet Mitsubishi basierend auf der 1,3 beziehungsweise auf der 1,6 Liter Variante des Space Star sportlich orientierte Sondermodelle an. Der Space Star Sport 1,3 (60 kW/ 82 PS) basiert auf der Family Ausstattung, die sich ansonsten nicht im deutschen Verkaufsprogramm befindet, mit Klimaanlage und elektrischen Fensterhebern vorn. Er wird mit 15 Zoll-Leichtmetallfelgen mit der Bereifung 195/55 R 15, einer Dachreling, in Wagenfarbe lackierten Seitenschwellern, Metalliclackierung, Lederlenkrad, Nebelscheinwerfern und dem Schriftzug „Sport“ aufgewertet. Er ist in den Farben Haag-Silber und Atlantis-Blau lieferbar.

Der Space Star Sport 1,6 (72 kW / 98 PS) wird optisch noch etwas dynamischer auftreten. Auch er enthält in der Family-Version bereits eine Klimaanlage und elektrische Fensterheber vorne. Zusätzlich zu den Ausstattungsextras bei der 1,3 l Variante erhält er ein Stylingkit bestehend aus einem Frontspoiler, einer Heckschürze, vier Schwellerecken und Kotflügelverbreiterungen. Alle Teile sind in Wagenfarbe lackiert. Der Space Star Sport 1,6 wird ausschließlich in der Farbe Saphir-Schwarz angeboten.

Der Preisvorteil für den Space Star Sport beträgt bei der kleinen Hubraumvariante 2.230 Mark und beim Space Star Sport 1,6 2.820 Mark.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Skoda Fabia (2018) Facelift Fahrbericht Alle Skodas mit Euro 6d-Temp Mehr saubere Autos als VW
Beliebte Artikel Seat Arona 1.5 TSI, Exterieur Alle Seat-Modelle mit Euro 6d-Temp Das Angebot ist überschaubar VW MEB Modularer Elektrobaukasten (MEB) So günstig werden VWs neue E-Autos
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu