Mitsubishi

Steuersparplan für Oldies

Foto: Mitsubishi

Weil Geländewagen mit einem zulässigen Gesamtgewicht von über 2,8 Tonnen seit 1.5. höher besteuert werden, offeriert Mitsubishi jetzt Kat-Nachrüstangebote, die die Steuerlast deutlich reduzieren sollen.

Durch den nachträglichen Einbau der Upgrade-Katalysatoren lassen sich nach Mitsubishi-Angaben die Benzin- und Dieselfahrzeuge in die steuerlich günstigere Schadstoffklasse Euro 3 einstufen. Bei Preisen von 399 bis 599 Euro plus rund 50 Euro für den Einbau und Eintragung sind jährliche Steuersparnisse von bis zu 540 Euro möglich. Die Amortisationszeit für die Umrüstung liegt so bei allen Modellen unter zwei Jahren. Bei Benzinern ist zusätzlich eine Abgasuntersuchung erforderlich.

Nachrüstbar sind die Modelle Pajero 2.5 TD von 1987 bis 2000, Pajero 2.8 TD von 1994 bis 2000, Pajero V6 (3.0/3.5) von 1991 bis 2000, Pajero 3.2 DI-D von 2000 bis 2001, Pajero Sport 2.5 TD von 1998 bis 2001, Pajero Sport 3.0 V6 von 1998 bis 2001, L200 2.5 TD von 1996 bis 2001, Galopper 2.5 TD von 1997 bis 2002 und Galopper 3.0 V6 von 1997 bis 2002.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Mitsubishi Nessie Umwelt-SUV Mitsubishi macht Oldies sauberer
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Techart GTstreet RS 2019 Techart GT Street RS Porsche Turbo-Interpretation mit 770 PS Hispano Suiza Maguari HS1 GTC Hispano Suiza Maguari HS1 GTC Carbon-Sportwagen mit 1.085 PS
SUV Hyundai Tucson N-Line Teaser Hyundai Tucson SUV kommt auch als N-Line-Version Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf
Oldtimer & Youngtimer Ford Capri L (1978) Ford Capri (1969-1986) wird 50 Sportcoupé zum Kleinwagenpreis BMW V12 LMR - LeMans-Sieger 1999 Retro Classics 2019 BMW-Renngeschichte in Halle 4