Mitsubishi Studien auf dem Tokyo Auto Salon 2016

Delica und Outlander aufgebrezelt

Mitsubishi Studien Tokyo Auto Salon 2016 Foto: Mitsubishi 4 Bilder

Für die Tuningmesse Tokyo Auto Salon hat Mitsubishi die Modelle Outlander und Delica in jeweils zwei besonderen Versionen vorbereitet.

Der Mitsubishi Outlander PHEV "Outdoor Gear" wurde für die Tuningmesse optisch mehr in Richtung Offroad getrimmt. Neben einem Fahrrad auf dem Dachträger und einem Dachkantenspoiler am Heck kennzeichnen den Outlander überwiegend orange Akzente an der Karosserie und im mit Wildleder aufgewerteten Innenraum. Auch die 20 Zoll großen Leichtmetallfelgen wurden mit orangen Felgenringen bestückt.

Die zweite Outlander-Variante - den Active Camper - kennzeichnen glänzend schwarz lackierte Anbauteile und Aerodynamikkomponenten an Schwellern und Schürzen im Camouflage-Look. Hinzu kommen 20-Zoll-Felgen, ein einstellbares Fahrwerk und eine Dachbox.

Analog zu den Modifikationen an den Outlander-Modellen rüstet Mitsubishi auch zwei Minivans vom Typ Delica auf.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote