Moab Easter Jeep Safari 2015

Die neuen Ostereier von Jeep

Moab Easter Jeep-Safari Concepts 2015 – Jeep Chief Foto: Jeep 24 Bilder

Alljährlich zum größten Jeep-Treffen weltweit, der Moab Easter Jeep Safari, bringt Jeep abgefahrene Konzepte an den Start. Auch in diesem Jahr gibt es sieben spektakuläre Show-Cars.

Der wohl schönste Offroad-Spielplatz des Planeten befindet sich rund um das Wüstennest Moab in Utah. In den spektakulären Felslandschaften rund um den Colorado River sind Geländewagenfahrer in ihrem persönlichen Paradies. An Ostern wird es jedoch richtig voll in Moab, dann platzt das 5.000-Einwohner-Dorf aus allen Nähten. Die Moab Easter Jeep Safari, ein neuntägiges Jeep-Treffen mit Jeep-Fahrern und -Fans aus aller Welt, findet in diesem Jahr zum 49. Mal statt.

Jeep-Studien für Moab

Ebenso traditionell wie die Easter Jeep Safari an sich ist das Engagement des Geländewagenherstellers selbst, der pünktlich zum Event etliche Konzeptautos vorstellt. In die Serienfertigung hat es bislang noch keines der Jeep-Concepts geschafft, vielmehr will Jeep damit zeigen, was die Designer von Mopar drauf haben und wie man mit dem werkseigenen Zubehör aus einem braven Serien-Jeep ein ziemlich wildes Gerät bauen kann.

Während die Konzeptautos im vergangenen Jahr etwas biederer als üblich ausfielen, gibt es auf der Moab Easter Jeep Safari 2015 wieder grellere Konzepte zu betrachten. Allen voran sicher der Jeep Chief: kaum zu glauben, dass dieses hellblaue Sahnestück tatsächlich auf Basis eines normalen Jeep Wrangler entstand. Der Jeep Chief ist eine Reminiszenz an die Fullsize-Cherokee aus den 1970er Jahren. Sehr besonders: sein Flowerpower-Innenraum.

Beim Jeep Staff Car stand der Urahn aller heutigen Jeeps Pate. Als Verbeugung vor dem Willys Jeep wurde der Wrangler komplett gestrippt und sandfarben lackiert. Ein ähnlicher Farbton ziert auch den Jeep Wrangler Africa. Der soll Lust auf Expeditionsreisen machen, ist unter anderem mit einem zwei Zoll höheren Fox-Fahrwerk, 35-Zoll-Reifen und Dana 44-Achsen ausgerüstet.

Konzepte für Fernreisen

Verreisen ist auch das Thema des Jeep Grand Cherokee Overlander. Der grün lackierte Groß-Geländewagen verfügt über ein aufklappbares Dachzelt, Höherlegung, AT-Bereifung und Accessoires wie Seinlwinde und LED-Bar. Etwas gewöhnungsbedürftig ist der Jeep Wrangler Red Rock Responder: Der rote Wrangler steht nach Höherlegung um vier Zoll auf 37er Geländereifen und bekam einen außergewöhnlich geformten Rucksack angehängt, mit dem er zum Pickup mutiert.

Nicht ganz so wild sind die beiden Konzepte Jeep Cherokee Canyon Trail und Jeep Renegade Desert Hawk: sie führen vor allem vor, wie sich die Serienautos mit Mopar-Zubehör verfeinern lassen.

In unserer Bildergalerie stellen wir Ihnen die sieben neuen Jeep-Konzepte im Detail vor.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Sixt Share Charsharing 2019 Künstliche Intelligenz berechnet Minutenpreis Carsharing-Dienst Sixt Share kostet individuell Jetpack Aviation Recreational Speeder Fliegendes Motorrad. Jetpack Aviation Recreational Speeder Fliegendes Motorrad wie in Star Wars
SUV Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzerwagen mit bis zu 707 PS Nissan Navara AT32 Pickup Nissan Navara N-Guard Off-Roader AT32 So fährt das neue Navara Pickup-Topmodell
Mittelklasse Erlkönig Mercedes C-Klasse Neue Mercedes C-Klasse (W206) Erstes Video der 5. Generation ab 2021 Kia Optima SW 1.6 T-GDI, Peugeot 508 SW PureTech 180, Exterieur Kia Optima SW gegen Peugeot 508 SW Schicke Mittelklasse-Kombis mit 180 PS im Duell
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken