Morgan Aero Coupé, Autosalon Genf 2012, Messe SB-Medien
Morgan Aero Coupé, Autosalon Genf 2012, Messe
Morgan Aero Coupé, Autosalon Genf 2012, Messe
Morgan Aero Coupé, Autosalon Genf 2012, Messe
Morgan Aero Coupé, Autosalon Genf 2012, Messe 9 Bilder

Morgan Aero Coupé auf dem Autosalon Genf 2012

In Ruhe zur Serie gereift

Ab 2013 wird die Sportwagenmanufaktur Morgan mit dem Aero Coupé eine geschlossene Variante des Sportwagens in die Serienfertigung übernehmen. Premiere feiert das Morgan Aero Coupé auf dem Autosalon in Genf.

2006 hatte die britische Sportwagenmanufaktur Morgan für einen reichen Kunden eine Coupé-Variante des Aero 8 geschneidert. Zwei Jahre später ging das Aeromax Coupé in eine Kleinserie über und wurde in einer Auflage von 100 Exemplaren gefertigt. Ab 2013 soll der geschlossene Sportwagen endgültig als Morgan Aero Coupé den Sprung zum Serienmodell schaffen. Premiere feiert der geschlossene Zweisitzer auf dem Autosalon in Genf im März 2012.

Morgan Aero Coupé mit Aluchassis

Auf Basis des limitierten Sondermodells Morgan Aero Supersports legen die Briten ab 2013 eine komplett geschlossene Coupé-Version auf. Das Aero Coupé trägt somit ebenfalls eine Karosserie und ein Chassis aus Aluminium. Übernommen wird auch der bewährte 4,8-Liter-V8, der aus den Regalen von BMW stammt. Geschaltet wird wahlweise per manuellem Sechsganggetriebe oder einer Sechsgangautomatik. Reisetauglich soll das Morgan Aero Coupé ein großzügiger Kofferraum im Heck machen. Zudem wird der Zweisitzer ausschließlich in Vollausstattung angeboten. Für ein luxuriöses Ambiente sorgen dabei Leder- und Edelholzoberflächen im Interieur.

Die Leistung des Achtzylinder-Saugmotors wird mit 367 PS und 490 Nm angegeben. Optional steht auch eine Sportauspuffanlage zur Wahl, die die Motorleistung auf 390 PS ansteigen lässt. Den Spurt von null auf 100 km/h absolviert das Morgan Aero Coupé in 4,5 Sekunden (Automatik: 4,2 Sekunden). Die Höchstgeschwindigkeit des nur 1.175 Kilogramm schweren Coupés wird mit 273 km/h angegeben, der Durchschnittsverbrauch mit 12,1 Liter (Automatik: 11,0 Liter). Preise für das neue Morgan-Modell wurden noch nicht genannt.

Verkehr Verkehr Morgan Threewheeler Morgan Threewheeler auf dem Genfer Autosalon Dreirad mit Harley-Motor

Mit dem Morgan Threewheeler macht die Morgan Motor Company die Wünsche...

Morgan
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Morgan
Mehr zum Thema Auto Salon Genf
08/2019, Automobili Pininfarina Battista
E-Auto
Renault Clio 2019 Teaserbild Highres
Neuheiten
Mazda CX-30
Neuheiten