Morgan auf der Villa d´Este

Morgan Aero Supersports als Jubiläumsmodell

Morgan Aero Supersports Foto: Morgan 9 Bilder

Morgan präsentiert auf dem Concorso d'Eleganza Villa d'Este den Aero Supersports anlässlich des 100. Geburtstages der Firma Morgan Motor Company.

Dank Leichtbauweise will Morgan das Fahrzeuggewicht so gering wie möglich gehalten haben, konkrete Daten bleibt der Hersteller jedoch schuldig.

Villa d´Este: Der Morgan Supersport kommt mit 4,8-Liter-V8

Fest steht indes, dass der Morgan Aero Supersports, der auf dem Morgan Aero 8 GT3 basiert, von dem 4,8-Liter V8 angetrieben wird, der aus dem Hause BMW stammt. Dieser Achtender ist für 367 PS Leistung gut und wird den Aero Supersports in unter 4,3 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigen. Wahlweise kann der Fahrer des Aero Supersport seinen Alu-Renner manuell durch alle sechs Gänge schalten oder aber er entscheidet sich beim Kauf des Morgan für eine Sechsgang-Automatik. 

Der Morgan Supersports kostet rund 140.000 Euro

Egal, wie die Entscheidung ausfällt, der Morgan Aero Supersports wird erst 2010 zum Preis von 127.000 Pfund (umgerechnet 141.000 Euro) ausgeliefert. Die Vorraussetzung ist jedoch eine Anzahlung von 25.000 Pfund. 

Herausnehmbare Alu-Dachelemente

Als Gegenwert erhält der Morgan-Fan nicht nur einen exklusiven Rennwagen mit einer im Vergleich zum Aero 8 deutlich modifizierten Karosse, sondern auch im Innenraum Leder- und Holzapplikationen sowie zwei abnehmbare Alu-Dachteile, um die Frischluftsaison zu genießen.

Mehr Informationen und Fotos vom 80. Concorso d'Eleganza Villa d'Este finden Sie auf unserer Schwesterseite www.motor-klassik.de.

Villa d´Este - Die Premieren

Marke Modell
Rolls Royce Ghost
Aston Martin One-77
Morgan Aero Supersports
BMW Gina
Infiniti Essence
Zagato Penara Z-one
Bertone Mantide
Fisker Karma S
Mindset Hybrid
Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Tim Ramms (MOTOR PRESSE STUTTGART), Patrick Glaser (Vialytics), Jörg Rheinläner (HUK Coburg) Mobility & Safety Award 2019 Vialytics gewinnt den Award Volvo Slippery Road Alert Volvo Hazard Light Alert und Slippery Road Alert Sicherheitssysteme serienmäßig und nachrüstbar
SUV Rivian R1T Rivian R1T im ersten Check Dieser Elektro-Pickup ist eine echte Wundertüte Erster Check Mercedes GLS Erster Check Mercedes GLS 2019 Mercedes Maximus
Mittelklasse Audi SQ5, Mercedes-AMG GLC 43, Exterieur Audi SQ5 gg. Mercedes-AMG GLC 43 Sportliche Mittelklasse-SUV im Test VW Passat Variant, Gebrauchtwagen-Check, asv2317 VW Passat Variant im Gebrauchtwagen-Check Auch als Gebrauchtwagen ein Publikumsliebling?
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken