Morgan feiert den 4/4

Foto: Morgan 3 Bilder

Zum 70. Jahrestag des Produktionsbeginns bringt der britische Autohersteller Morgan den Roadster 4/4 als limitiertes Sondermodell heraus. 142 Exemplare des offenen Zweisitzers werden in einer speziellen Ausführung gefertigt.

Dabei sollen je zwei Fahrzeuge ein Produktionsjahr repräsentieren und im Stil der entsprechenden Zeit ausgestattet werden. In Anlehnung an die Tradition der 30er Jahre zeigt sich der Morgan 4/4 seit dem Produktionsstart 1936 nahezu unverändert. Optisch mit langer Motorhaube, geschwungenen Kotflügeln und kurzem Heck unterscheiden sich die nahezu 10.000 hergestellten 4/4s lediglich in Farbnuancen und epochenspezifisch angepassten Verkleidungen, Stahlfelgen oder Radkappen.

Unter dem Blech entspricht das Sondermodell jedoch dem heutigen Stand der Technik: So gibt es unter anderem Scheibenbremsen vorn, und das Stahlchassis soll trotz Holzhilfsrahmen und Alukarosse die aktuellen Crash-Standards erfüllen. Als Antrieb dient ein 1,8 Liter großer Vierzylindermotor von Ford mit 125 PS. Der Preis der Jubiläumsausgabe liegt bei 27.950 Pfund (rund 40.500 Euro). Produktionszeitraum soll von Januar bis November 2006 sein.

Neues Heft
Top Aktuell Toyota Corolla Limousine (2018) Toyota Corolla Limousine (2019) Überall verbessert
Beliebte Artikel Morgan bringt Viersitzer 11/2018, Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender des VW-Konzerns VW überarbeitet 5-Jahres-Plan 44 Milliarden für E-Autos
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu