Morgan Junior EV

Elektro-Dreirad für den Nachwuchs

Morgan Junior EV Foto: Morgan 19 Bilder

Mit dem Morgan EV3 haben die Briten seit 2016 ein elektrisches Dreirad für Erwachsene im Programm. 2017 wird mit dem Junior EV ein elektrifiziertes Kindermodell nachgeschoben.

Wie der große Bruder EV3 wird auch der Junior EV komplett in Handarbeit gefertigt. Dabei setzt der Junior EV ebenfalls auf eine Karosserie aus Kohlefaserlaminat, eine Echtholz-Armaturentafel und ein handvernäthes Lederinterieur.

16 km/h schnell, bis zu 16 km weit

Der E-Motor beschleunigt den Morgan Junior EV auf maximal 16 km/h, zudem ist ein Rückwärtsgang an Bord. Zu den weiteren Features zählt eine funktionsfähige Beleuchtungsanlage. Geladen werden kann der Morgan Junior EV in 4 Stunden an einer konventionellen Steckdose. Die Reichweite beträgt je nach Fahrstil bis zu 16 Kilometer.

Empfohlen ist der Junior EV für Kinder ab 6 Jahren. Als Teamchefs müssen aber wohl noch die Eltern einspringen, denn der Morgan Junior EV kostet doch wenigstens 7.995 Pfund (umgerechnet rund 9.250 Euro), inklusive 12 Monaten Garantie. Gebaut wird der Junior EV nur auf Bestellung, daher kann nahezu jeder Kundenwunsch nach Farbe und Ausstattung berücksichtigt werden.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Morgan EV3 Morgan EV3 (2018) Threewheeler mit Elektroantrieb gestrichen Renault Captur Facelift 2017 Renault Captur Facelift 2017 LED-Scheinwerfer im Gesicht, Glas auf dem Dach
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Techart GTstreet RS 2019 Techart GT Street RS Porsche Turbo-Interpretation mit 770 PS Hispano Suiza Maguari HS1 GTC Hispano Suiza Maguari HS1 GTC Carbon-Sportwagen mit 1.085 PS
SUV Hyundai Tucson N-Line Teaser Hyundai Tucson SUV kommt auch als N-Line-Version Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf
Oldtimer & Youngtimer Ford Capri L (1978) Ford Capri (1969-1986) wird 50 Sportcoupé zum Kleinwagenpreis BMW V12 LMR - LeMans-Sieger 1999 Retro Classics 2019 BMW-Renngeschichte in Halle 4