Morgan Plus 8 4.8, Autosalon Genf 2012, Messe SB-Medien
Morgan Plus 8 4.8, Autosalon Genf 2012, Messe
Morgan Plus 8 4.8, Autosalon Genf 2012, Messe
Morgan Plus 8 4.8, Autosalon Genf 2012, Messe
Morgan Plus 8 4.8, Autosalon Genf 2012, Messe 5 Bilder

Morgan Plus 8 4.8 auf dem Autosalon Genf

Der Achtzylinder ist zurück

Die britische Sportwagenmanufaktur Morgan baut wieder einen Morgan +8. Die Kraftquelle stammt aber diesmal nicht von Rover, sondern aus dem Hause BMW. Premiere feiert der neu Morgan +8 auf dem Autosalon Genf.

Die Legende kehrt zurück. Der alte +8 musste 2004 von seinem Achtzylinder und damit auch dem +8 in der Typenbezeichnung Abschied nehmen. Umweltauflagen machten ihm der gar aus. Fortan hieß er nur noch Roadster und trug einen Ford-Sechszylinder im Bug. 2012 kehrt der Morgan +8 wieder zurück und trägt natürlich wieder einen Achtender unter der Haube.

Morgan +8 mit bis zu 390 PS

Der neue Achtzylinder ist ein alter Bekannter, verrichtet der 4,8-Liter-V8 aus dem Regal von BMW doch auch schon in diversen Morgan-Modellen seinen Dienst. Da war es naheliegend ihn auch in den Klassiker zu adaptieren. Der Morgan +8 erlebt dabei einen nie dagewesenen Leistungsschub. Satte 367 PS - mit Sportauspuff gar 390 PS - und 490 Nm Drehmoment sollen im Alu-Roadster für Vortrieb sorgen.

Neben einer manuellen Sechsgangschaltung soll der neue Morgan +8 erstmals auch mit einer Sechsstufen-Automatik zu haben sein. Der nur knapp 1.100 Kilogramm schwere Morgan +8 soll in 4,5 Sekunden von null auf 100 km/h beschleunigen und eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h erreichen. Die Automatik-Variante benötigt gar nur 4,2 Sekunden. Der Durchschnittsverbrauch soll bei 12,1 Liter (Automatik: 11,0 Liter) liegen.

Zur Serienausstattung den neuen +8 zählen zudem eine Klimaanlage und ein CD-Radio-System. ABS und eine Servolenkung gehören ebenfalls zum Werksumfang.

Die Preise für Deutschland sollen bei rund 107.000 Euro starten. Wie lange der Morgan +8 allerdings im Programm bleibt, hängt davon ab, wie lange der Vorrat an 4,8-Liter-BMW-Maschinen reicht, den der Achtzylinder wird von BMW nicht mehr produziert.

Verkehr Verkehr 02/2012 Morgan Roadster 3.7 Morgan Roadster 3.7 auf dem Autosalon Genf Satter Power-Nachschlag

Die britische Sportwagenmanufaktur Morgan hat den Roadster für das...

Morgan Plus 8
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Morgan Plus 8
Mehr zum Thema Auto Salon Genf
08/2019, Automobili Pininfarina Battista
E-Auto
Renault Clio 2019 Teaserbild Highres
Neuheiten
Mazda CX-30
Neuheiten