#305, Opel Astra OPC Cup , 24h-Rennen Nürburgring 2013 S. Baldauf / R. Kah
#305, Opel Astra OPC Cup , 24h-Rennen Nürburgring 2013
#305, Opel Astra OPC Cup , 24h-Rennen Nürburgring 2013
#305, Opel Astra OPC Cup , 24h-Rennen Nürburgring 2013
#305, Opel Astra OPC Cup , 24h-Rennen Nürburgring 2013
24h-Rennen Nürburgring 2013 34 Bilder

MPS 24h-Rennen Nürburgring 2013 Training

Erfolgreiches Qualifying im Opel und Mini

sport auto-Testredakteur Christian Gebhardt hat das Qualifying zum 24h-Rennen auf dem Nürburgring erfolgreich überstanden: Platz 1 in der Klasse für den Opel Astra OPC und Rang 3 für den Schirra-Mini.

Erst Opel, dann Mini, dann wieder Opel und zum Schluss noch einmal Mini – bereits im Qualifying zum 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring zeigte sich für sport auto-Redakteur Christian Gebhardt, dass ein Doppelstart auch abseits der Rennstrecke viel Ausdauer erfordert. Zwei unterschiedliche Teams, Laufarbeit zwischen zwei verschiedenen Boxen und nicht zuletzt ja nicht den falschen Rennanzug im falschen Auto tragen – zahlreiche Dinge gilt es zu beachten, doch es gibt kaum positiveren Stress als mit zwei Autos im gleichen Rennen über die schönste Rennstrecke der Welt zu jagen.

24h Nürburgring 2013 Onboard Schirra Mini Qualifying Fast lap sport auto
9:47 Min.

Erfolgreiches Qualifying: P1 im Opel und P3 im Schirra-Mini

Nach den beiden Trainingssitzungen am Freitagabend und Samstagvormittag konnte sich sowohl die Opel-Mannschaft von Düchting Motorsport als auch die Mini-Truppe von Schirra motoring über eine erfolgreiche Platzierungen im Qualifying freuen. Mit einer Rundenzeit von 9.48,636 Minuten belegte der Opel Astra OPC Cup mit der Startnummer 305 Position eins in der Cup1-Klasse vor sechs identischen Opel-Markenpokalrennwagen. „Ich bin mit dem Auto sehr zufrieden und auch die Fahrer haben einen sehr guten Job gemacht“, sagte Teamchef Michael Düchting nach den beiden Zeittrainings. Für das Opel-Team mit sport auto-Unterstützung steht heute noch Boxenstopp-Training sowie die Renneinteilung auf dem Programm. Fest steht jetzt schon: sport auto-Testredakteur Christian Gebhardt darf im Opel-Cuprenner den Start fahren. Eine besondere Ehre.

Mini-Giftzwerg von Schirra motoring vor Peugeot-Werksteam

Strahlende Gesichter auch bei der Mini-Crew von Schirra motoring nach dem Qualifying. Der 330 PS starke Renn-Mini mit der Startnummer 127 landete mit einer Rundenzeit von 9.26,256 Minuten auf Gesamtplatz 62. In der SP2T-Klasse bedeutet dieses Resultat Rang drei. „Ich bin zuversichtlich für das Rennen. Wir konnten heute das Peugeot-Werksteam mit den drei 208 GTi weitgehend kontrollieren und hinter uns halten“, erklärte Teamchef Joachim Schirra. Bei trockenen Bedingungen spielte der stark aufgerüstete Renn-Mini seine Stärken voll aus. „Es ist einfach grandios, wenn man mit einem Mini vermeintlich stärkere Fahrzeuge zur Verzweiflung bringen kann“, freute sich sport auto-Mann Christian Gebhardt, der im Qualifying vier Runden auf dem kleinen Giftzwerg drehen konnte.

Besuchen Sie uns: Mini in Box 4, Opel in Box 21

Sie wollen die von der Motor Presse Stuttgart unterstützten Teams besuchen? Kein Problem. Wir freuen uns auf ihren Besuch am Ring. Der Opel Astra OPC Cup steht in Box Nummer 21. Den Renn-Mini von Schirra motoring finden Sie in Box Nummer 4 am Anfang der Boxengasse.

Zeitplan 24h-Rennen Nürburgring 2013

24h-Rennen Nürburgring Event Wertung Strecke
Donnerstag, 16. Mai 2013
ab 15.30 Uhr Adenauer Racing Day Fan-Fest Adenau
Freitag, 17. Mai 2013
8.00 - 11.20 Uhr Rundstrecken Challenge Leistungsprüfung Nordschleife
8.10 - 11.20 Uhr Formel 3 Cup Freies Training + Qualifying GP-Kurs
11.55 - 13.55 Uhr 24h-Classic Qualifying Gesamtstrecke
14.25 - 15.55 Uhr 24h-Rennen Freies Training Gesamtstrecke
16.25 - 17.25 Uhr Porsche Carrera Cup Freies Training Gesamtstrecke
17.55 - 18.55 Uhr Renault / Mini Trophy Freies Training Gesamtstrecke
19.35 - 23.30 Uhr 24h-Rennen 1. Qualifying Gesamtstrecke
Samstag, 18. Mai 2013
8:15 - 8:45 Uhr Formel 3 Cup 1.Rennen GP-Kurs
09:00 - 09:50 Uhr Renault / Mini Trophy Qualifying Gesamtstrecke
10:10 - 11:00 Uhr Porsche Carrera Cup Qualifying Gesamtstrecke
11:20 - 13:20 Uhr 24h-Rennen 2. Qualifying Gesamtstrecke
14:20 - 17:20 Uhr 24h-Classic Rennen Gesamtstrecke
17:50 - 18.45 Uhr 24h-Rennen Top40 Qualifying Gesamtstrecke
19:30 - 19:50 Uhr Formel 3 Cup 2. Rennen GP-Kurs
20:00 - 21:15 Uhr Falken Drift Show Müllenbach- schleife
Sonntag, 19. Mai 2013
09:45 - 10:45 Uhr Renault / Mini Trophy Rennen Gesamtstrecke
11:42 - 12:42 Uhr Porsche Carrera Cup Rennen Gesamtstrecke
13:45 - 14:15 Uhr Formel 3 Cup 3. Rennen GP-Kurs
14.30 - 16.10 Uhr 24h-Rennen Startaufstellung GP-Kurs
17:00 Uhr 24h-Rennen Start Gesamtstrecke
Montag, 20. Mai 2013
17:00 Uhr 24h-Rennen Zieleinlauf Gesamtstrecke
24h-Rennen Nürburgring Event Wertung Strecke
Donnerstag, 16. Mai 2013
ab 15.30 Uhr Adenauer Racing Day Fan-Fest Adenau
Freitag, 17. Mai 2013
8.00 - 11.20 Uhr Rundstrecken Challenge Leistungsprüfung Nordschleife
8.10 - 11.20 Uhr Formel 3 Cup Freies Training + Qualifying GP-Kurs
11.55 - 13.55 Uhr 24h-Classic Qualifying Gesamtstrecke
14.25 - 15.55 Uhr 24h-Rennen Freies Training Gesamtstrecke
16.25 - 17.25 Uhr Porsche Carrera Cup Freies Training Gesamtstrecke
17.55 - 18.55 Uhr Renault / Mini Trophy Freies Training Gesamtstrecke
19.35 - 23.30 Uhr 24h-Rennen 1. Qualifying Gesamtstrecke
Samstag, 18. Mai 2013
8:15 - 8:45 Uhr Formel 3 Cup 1.Rennen GP-Kurs
09:00 - 09:50 Uhr Renault / Mini Trophy Qualifying Gesamtstrecke
10:10 - 11:00 Uhr Porsche Carrera Cup Qualifying Gesamtstrecke
11:20 - 13:20 Uhr 24h-Rennen 2. Qualifying Gesamtstrecke
14:20 - 17:20 Uhr 24h-Classic Rennen Gesamtstrecke
17:50 - 18.45 Uhr 24h-Rennen Top40 Qualifying Gesamtstrecke
19:30 - 19:50 Uhr Formel 3 Cup 2. Rennen GP-Kurs
20:00 - 21:15 Uhr Falken Drift Show Müllenbach- schleife
Sonntag, 19. Mai 2013
09:45 - 10:45 Uhr Renault / Mini Trophy Rennen Gesamtstrecke
11:42 - 12:42 Uhr Porsche Carrera Cup Rennen Gesamtstrecke
13:45 - 14:15 Uhr Formel 3 Cup 3. Rennen GP-Kurs
14.30 - 16.10 Uhr 24h-Rennen Startaufstellung GP-Kurs
17:00 Uhr 24h-Rennen Start Gesamtstrecke
Montag, 20. Mai 2013
17:00 Uhr 24h-Rennen Zieleinlauf Gesamtstrecke
Zur Startseite
Motorsport Motorsport GT3-Autos, Rennszene Die Topautos am Nürburgring Die Sieganwärter beim 24h-Rennen 2013
Mehr zum Thema 24h-Rennen Nürburgring 2019
Aston Martin Team 24h Rennen Nordschleife 2018
VLN
Porsche 944 Turbo Cup - 24h Classic - Nürburgring - Nordschleife
Verkehr
Impressionen - 24h-Rennen Nürburgring 2018 - Nordschleife - 13.5.2018
Mehr Motorsport