McLaren MSO 650S McLaren
McLaren MSO 650S
McLaren MSO 650S
McLaren MSO 650S
McLaren MSO 650S 31 Bilder

MSO McLaren 650S

Neue Individualpakete für den Sportler

McLaren Special Operations (MSO), die hauseigene Individualisierungsbateilung der Briten, hat für den neuen 650S neue Zubehöroptionen aufgelegt. Verpackt in ein Conceptcar feiern diese nun in China Premiere.

Sollte Ihnen Ihr McLaren 650S als Coupé oder als Cabrio noch nicht ausgefallen genug sein, so kann McLaren jetzt ab Werk Abhilfe bieten. MSO hat für den neuen Sportler zahlreiche Zubehörbauteile angefertigt, die sich teilweise auch an den alten MP4-12C nachrüsten lassen. Gebündelt vorgeführt werden die neuen Optionen jetzt an einem Concept Car auf einer China-Tour.

Noch mehr Kohlefaser für den McLaren 650S

Zu sehen gibt es am McLaren MSO 650S Coupé Concept einen neu gezeichneten Heckdiffusor aus Echtcarbon, aus Carbon gefertigte Sideblades, einen neuen Frontsplitter und neue Lufteinlässe - natürlich auch aus Kohlefaserlaminat.

Zudem hüllt sich der MSO 650S in einen neu kreierten Lack der Schwarz mit einem ganz dunklen Rot-Metallic mischt. Ganz in schwarz treten auch die Leichtmetallfelgen an.

Den Motorraum werten zahlreiche Abdeckungen aus Echtcarbon auf und auch im Innenraum wurde weiteres Kohlefaserlaminat verbaut. So bestehen die Sitzschalen aus dem Leichtbauwerkstoff und sparen so 15 kg Gewicht. Hinzu kommen verschiedene Applikationen und schwarz gefasste Instrumente.

Eingepreist sind bislang die Sideblades mit umgerechnet rund 6.200 Euro sowie die Heckschürze mit gut 8.800 Euro.

Verkehr Verkehr McLaren P1, Frontansicht McLaren P1 Kommt ein Nachfolger für den Supersportler?

Die Produktion des Supersportlers McLaren P1 ist nach 375 Modellen...

McLaren 650
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über McLaren 650
Mehr zum Thema Sportwagen
Porsche Panamera Projekt „Lion“
Neuheiten
VLN - Langstreckenmeisterschaft - 8. Rennen - Nürburgring - Nordschleife - 12.10.2019
Mehr Motorsport
10/2019, Subaru WRX STI S209
Neuheiten