Neue Opel-Modelle

Opel will neuen Kleinwagen bauen

Nick Reilly Foto: dpa 144 Bilder

Opel will einen Kleinwagen bauen, der in der Modellhierarchie noch unter dem Corsa einzuordnen ist. Das bestätigte Markenchef Nick Reilly auf dem Genfer Autosalon. Das Auto soll neben dem Microvan Agila angeboten werden und eine jüngere Kundengruppe ansprechen.

Als Zeithorizont nannte Opel-Chef Reilly etwa zwei Jahre, so dass im Jahr 2012 mit der Premiere zu rechnen ist. Ein bis zwei Jahre später soll auf Basis dieses für den Weltmarkt entwickelten Fahrzeugs auch ein Elektro-Kleinwagen für den Stadtverkehr folgen.
 

Opel plant neues Flaggschiff und ein Coupé

Ebenfalls auf der Planungsliste stehen ein neues Flaggschiff und ein Coupé im Stil des Calibra. Jedoch haben beide Projekte laut Reilly nicht die höchste Priorität. Wichtiger seien ein neues Cabrio als Imageträger sowie ein kompaktes Crossover-Modell mit Geländeeigenschaften, das vom Astra abgeleitet werden soll.
 
Zum nächsten Jahreswechsel sollen als erste Ableger des neuen Astra ein viel sportlicherer Dreitürer und der neue Kombi erscheinen. Für 2011 verspricht Reilly auch den Nachfolger des Zafira. Der behält im Gegensatz zum Meriva zwar seine konventionellen Türen, wird aber größer und bietet damit deutlich mehr Platz im Innenraum.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim Truma adv. Gasregler/-filter Truma Neuheiten Neue Gasregler und Gasfilter
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote