Renault Alpine
Neue Renault Alpine A110 (2017): So kommt der Alu-Sportwagen mit Mittelmotor Renault legt die Alpine neu auf, mit der alten Typbezeichnung A110. Das Serienauto mit Alukarosse debütiert auf dem Genfer Salon 2017. Wir saßen schon drin.

Renault Alpine A110 (2017): Technische Daten

Alpine A110 Première Edition
Testwagen
Baujahr 10/2017 bis 10/2018
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 4-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung mitte / quer
Hubraum / Verdichtung 1798 cm³ / 9,0:1
Aufladung Abgasturbolader (1,2 bar)
Leistung 185 kW / 252 PS bei 6000 U/min
max. Drehmoment 320 Nm bei 2000 U/min
Verbrennungsverfahren Benzin Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe
Übersetzungen I. 3,62
II. 2,37
III. 1,51
IV. 0,76
V. 0,93
VI. 0,84
VII. 0,71
Achsantrieb 3,79:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Coupé mit Fließheck
Türen / Sitzplätze 2 / 2
Außenmaße 4180 x 1798 x 1252 mm
Radstand 2420 mm
Spurweite 1556 / 1553 mm
Kofferraumvolumen 196 l
Gewichte
Leergewicht 1178 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 1365 kg
Zuladung 187 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basis Schraubenfedern, Stoßdämpfern / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatoren ja / ja
Lenkerkonstruktion Doppelquerlenkern / Doppelquerlenkern
Lenkübersetzung 13,0:1 / – / –
Beschleunigung
0-100 km/h 4,5 s
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Geräusche
Stand- / Fahrgeräusch 96 / 71 dB(A)
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Plus
Tankvolumen / Reichweite 45 l / 737 km
NEFZ-Verbrauch 8,2 / 5,0 / 6,1 l/100 km
CO2-Ausstoß 138 g/km
Schadstoffeinstufung Euro 6
Effizienzklasse D
CO 0,253 g/km
HC 0,036 g/km
NOX 0,021 g/km
Kosten
Grundpreis 58.000 €