Volvo S60 1.6 GTDI-Motor Volvo
43 Bilder

Neue Volvo-Benziner

1,6-Liter-Benziner mit bis zu 180 PS

Der schwedische Autobauer Volvo hat für die Modelle S60 und V60 neue Turbobenzinertriebwerke entwickelt. Die Aluminiummotoren mit Turboaufladung und Benzindirekteinspritzung leisten zwischen 150 und 180 PS.

Die neuen GTDI-Triebwerke mit der internen Bezeichnung T3 und T4 kommen ab Herbst im Volvo S60 und dessen Kombi-Variante V60 zum Einsatz. Später sollen beide Aggregate auch in einer Flexifuel-Version zum Betrieb mit Bioethanol (E85) angeboten werden. Premiere feiern beide Triebwerke auf dem Autosalon in Paris.

Der 1.6 GTDI T3 leistet 150 PS und kommt auf ein maximales Drehmoment von 240 Nm. Der T4 bringt es auf 180 PS und ein maximales Drehmoment von ebenfalls 240 Nm. Per Overboost sollen kurzzeitig auch bis zu 270 Nm zur Verfügung stehen. Beide Motoren erfüllen die Euro 5-Abgasnorm. Für den T3 und den T4 steht serienmäßig ein manuelles Sechsgang-Getriebe mit Start/Stop-Funktion zur Verfügung. Darüber hinaus ist für den T4 das Volvo Powershift Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe optional erhältlich.

Verbrauchsangaben und Preise für die neuen Volvo-Modelle nannten die Scheweden noch nicht.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Volvo S60 T6 Heico Sportiv Sport-Limousine mit 330 PS Leistung Volvo S60 T6 by Heico
Volvo S60
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Volvo S60
Mehr zum Thema Autosalon Paris
Porsche Classic UK
Mehr Oldtimer
10/2018; Lexus RC Facelift auf dem Pariser Autosalon 2018
Verkehr
Hyundai i30 Fastback N
Neuheiten