Aston Martin Vanquish Aston Martin
Aston Martin Vanquish
Aston Martin AM310 Vanquish
Aston Martin Vanquish
Aston Martin Vanquish 32 Bilder

Neuer Aston Martin Vanquish 2012

Neuer 573 PS-DBS heißt Vanquish

Das neue Spitzenmodell des britischen Luxus-Sportwagenbauers Aston Martin hört auf den Namen Vanquish. Bereits Ende 2012 soll das Zwölfzylindermodell den DBS ablösen.

Einen Ausblick auf das neue GT-Modell hat bereits das Aston Martin AM 310 Project auf Concours d'Elegance Villa d'Este gegeben. Optisch wurde die Serienversion des Aston Martin Vanquish kaum verändert und trägt weiterhin Stylingmerkmale des One-77. Von der Studie wurden sowohl Kohlefaser-Elemente, wie auch der „Aero Duc“-Heckspoiler übernommen.

Aston Martin Vanquish
2:07 Min.

Stärkster Serien-Aston Martin mit 573 PS

Unter der 4,72 Meter langen, 2,07 Meter breiten und 1,29 Meter hohen Karosserie ist der DBS-Nachfolger technisch auf den neusten Stand gebracht worden. Kraftquelle des Aston Martin Vanquish ist der überarbeitete Sechsliter-V12-Motor. Mit einer Leistung von 573 PS wird der Neuling zum stärksten Serienmodell der Briten. Das maximale Drehmoment von 620 Nm wird über eine Sechsgang-Automatik auf die Räder übertragen. Unter optimalen Bedingung soll die Launch Control den Sprint auf 100 km/h in 4,1 Sekunden ermöglichen. Als Höchstgeschwindigkeit geben die Briten 295 km/h an.

Der Aston Martin Vanquish steht serienmäßig auf 20-Zoll-Breitreifen der Größe 255/35 vorne und 305/30 hinten. Durch die Leichtmetallfelgen im Doppelspeichenlook sind die 398 Millimeter große Karbon-Keramik-Bremsscheiben an der Front und 360-Millimeter-Pendants an der Hinterachse zu erkennen. Ein adaptives Dämpfersystem bietet dem Aston Martin-Piloten drei Fahrwerkseinstellungen (Normal, Sport und Track).

Aston Martin Vanquish auch als 2+2-Sitzer

Gegenüber dem Aston Martin DBS hat der Nachfolger einen 60 Prozent größeren Kofferraum mit 368 Liter Volumen. Optional kann der als Zweisitzer konzipierte Aston Martin Vanquish sogar als 2+2-Sitzer bestellt werden. Im Heimatland werden 189.995 britische Pfund (umgerechnet 236.000 Euro) für den Aston Martin Vanquish verlangt. Die Preise für den deutschen Markt sind noch nicht bekannt.

Verkehr Reifen Pirelli Cyber Car Technologie Pirelli Cyber Car Technologie Reifen spricht mit Auto

Der Reifenhersteller Pirelli präsentiert auf dem Genfer Autosalon seine...

Aston Martin
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Aston Martin
Mehr zum Thema Sportwagen
Tesla Roadster
Neuheiten
BMW M3
Neuheiten
Porsche 911 GT2 RS - Sportwagen - Supertest
Tests