Neuer Audi TT Basismotor

180-PS-Turbo für Coupé und Roadster

Audi TT Coupé 2.0 TDI, Draufsicht Foto: Hans-Dieter Seufert

Audi schiebt für den TT als Roadster und Coupé einen neuen Basismotor nach. Der 1.8 TFSI-Vierzylinder bringt es auf 180 PS.

Das maximale Drehmoment des neuen Motors wird mit 250 Nm angegeben. Das Audi TT Coupé beschleunigt in Verbindung mit dem Sechsgang-Schaltgetriebe in 6,9 Sekunden, mit der optionalen Sechsgang S Tronic in 7,0 Sekunden, von 0 auf 100 km/h und weiter bis 241 km/h Topspeed.

Audi TT Coupé 2.0 TDI, Frontansicht
Audi TT Coupé im Fahrbericht 2:58 Min.

Audi TT-Einstiegspreis sinkt auf 32.100 Euro

Beim Audi TT Roadster lauten die entsprechenden Werte für den Standardsprint 7,2 Sekunden mit dem manuellen Getriebe und 7,3 Sekunden für die S Tronic. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt für beide Kombinationen 237 km/h. Auf 100 Kilometern verbraucht der 1.8 TFSI als Coupé im Mittel zwischen 5,7 und 6,0 Liter; beim Roadster sind es 5,8 bis 6,1 Liter.

Mit dem neuen Motor sinkt nicht nur die Einstiegsleistung für den TT, sondern auch der Einstiegspreis. Das Audi TT Coupé 1.8 TFSI kostet ab 32.100 Euro und der Roadster 1.8 TFSI ist für 34.500 Euro erhältlich.

Neues Heft
Top Aktuell Renault-Nissan-Boss Ghosn verhaftet Vorwurf der Untreue
Beliebte Artikel Audi TT Coupé 2.0 TDI, Frontansicht Audi TT Coupé 2.0 TDI im Test Sparsam und trotzdem sportlich? Audi TT 2.0 TFSI, Seitenansicht Audi TT 2.0 TFSI im Test So fährt der Neue auf der Rennstrecke
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Mansory Lamborgini Aventador S Mansory tunt Aventador S Carbon so weit das Auge reicht Lamborghini SC18 Alston Lamborghini SC18 Alston Einzelstück aus der Sportabteilung
Allrad 11/2018, DAMD Suzuki Jimny Little G Suzuki Jimny Tuning G-Klasse-Look für den Japan-Offroader Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu