Neuer Ford Mondeo

Nächste Generation mit Airbag-Gurt

Ford Mondeo Kinetic Design 2.0 Foto: Hans-Dieter Seufert 15 Bilder

Mit der nächsten Generation des Mondeo will Ford Airbag-Gurte für Fondpassagiere auf dem deutschen Markt einführen. 

Deshalb werde die neuartige Sicherheitstechnnik hierzulande voraussichtlich ab dem Jahr 2013 verfügbar sein, hieß es in Unternehmenskreisen. Erstmals kommen die Airbag-Gurte im neuen Explorer zum Einsatz, der allerdings nur in den USA angeboten wird.

Neuer Airbag-Gurt verteilt Aufprallenegrie besser

Die Airbag-Gurte im neuen Ford Mondeo lassen sich wie herkömmliche Dreipunktgurte anlegen. Bei einem Unfall bläht sich in Sekundenbruchteilen ein Luftkissen im Schultergurt auf. Die Aufprallenergie wird dadurch laut Ford bis zu fünfmal besser auf den Oberkörper verteilt, wodurch das Verletzungsrisiko deutlich sinke.

Zahlreiche Sicherheitssysteme an Bord

Neben dem neuen Gurtsystem hat Ford noch weitere Sicherheitsfeatures für die neue Mondeo-Generation an Bord. So erhält das Modell  Spurwechselassistenten und einen Notbrems- sowie einen Fernlichtassistenten. Außerdem erleichtert ein Einparkassistent das Rangieren mit dem Mittelklässler und auch Müdigkeitswarner soll an Bord sein.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel BMW i4 Erlkönig BMW i4 Erlkönig Elektrische Mittelklasse kommt 2021 Ford Mondeo Turnier Ford Mondeo-Zukunft Noch mehr Auto fürs Geld
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Techart GTstreet RS 2019 Techart GT Street RS Porsche Turbo-Interpretation mit 770 PS Hispano Suiza Maguari HS1 GTC Hispano Suiza Maguari HS1 GTC Carbon-Sportwagen mit 1.085 PS
SUV Hyundai Tucson N-Line Teaser Hyundai Tucson SUV kommt auch als N-Line-Version Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf
Oldtimer & Youngtimer Packard Six 1927 Scheunenfund USA Scheunenfund Packard Six von 1927 Als Downsizing noch Sechs- statt Zwölfzylinder hieß Ford Capri L (1978) Ford Capri (1969-1986) wird 50 Sportcoupé zum Kleinwagenpreis