Neuer GM-Rückruf

1,3 Mio. Autos mit Lenkproblemen

GM Rückruf Lenkung 4/2014 Foto: GM

Die Rückrufserie beim US-Autobauer GM reißt nicht ab. Jetzt werden rund 1,3 Millionen Pkw wegen möglicher Probleme mit der elektrischen Servolenkung in die Werkstätten zurückgerufen.

An den vom Rückruf betroffenen Modellen kann unter Umständen die Servounterstützung der Lenkung ausfallen, meldete GM am Montag (31.3.2014). In Folge wird nun an allen betroffenen Modellen die komplette Lenkung überprüft und gegebenenfalls einzelne Baugruppen bis hin zur kompletten Lenkung ausgetauscht.

Betroffen vom Rückruf sind Chevrolet Malibu-Modelle der Modelljahre 2004 und 2005 sowie einzelne Fahrzeuge aus den Modelljahren 2006, 2008 und 2009. Hinzu kommen Chevrolet Malibu Maxx aus den Modelljahren 2004 bis 2006, Chevrolet HHR aus den Modelljahren 2009 und 2010, Chevrolet Cobalt aus dem Modelljahr 2010, Saturn Aura aus den Modelljahren 2008 und 2009, Saturn Ion aus den Modelljahren 2004 bis 2007 sowie Pontiac G6 aus den Modelljahren 2005 bis 2009.

GM-Chefin entschuldigt sich öffentlich

Kurz vor ihrem Auftritt vor dem US-Kongress am Dienstag (1.4.2014) bittet GM-Chefin Barra in einer vorab verbreiteten Rede, die die Managerin vor dem US-Kongressausschuss halten will, zudem um Entschuldigung für schwere Konstruktionsfehler in Fahrzeugen des Konzerns. Die Pannenserie betrifft 6,3 Millionen Autos, mindestens 13 Autofahrer starben bei Unfällen. 

Bei der Anhörung geht es vor allem um die Frage, ob und wann dem Autobauer die Probleme bekannt waren und ob die entsprechenden Rückrufaktionen über Jahre verschleppt wurden. Nach GM-Angaben belaufen sich die Kosten der aktuellen Rückrufe auf rund 750 Millionen US-Dollar.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
MK Gypsy Cruiser Mercedes Sprinter Gypsy Cruiser (2019) Moderner Ausbau von gebrauchtem Kastenwagen Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Platz 1: Camping Jesolo International Top 10 hundefreie Campingplätze Top Ten Campingplätze ohne Hund
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote