Maserati Quattroporte Maserati
Maserati Quattroporte
Maserati Quattroporte
Maserati Quattroporte
Maserati Quattroporte 26 Bilder

Neuer Maserati Quattroporte

Preise starten ab 110.000 Euro für den V6

Auf der Detroit Motor Show wird Maserati die neue Generation des Quattroporte präsentieren. Die Preise starten bei über 110.000 Euro.

Wenn der neue Maserati Quattroporte 2013 auf den Markt kommt, wird das Modell in der Einstiegsversion von einem Turbo-V6-Motor mit 410 PS befeuert. Während nähere technische Daten noch nicht feststehen, ist der Preis (netto) von 93.000 Euro gesetzt.

Maserati Quattroporte mit 530-PS-V8 ab 146.000 Euro

Als zweite Motorvariante wird es im neuen Maserati Quattroporte ein V8-Aggregat mit vermutlich 4,7 Liter Hubraum geben. Dessen Netto-Preis liegt bei  123.000 Euro (mit Mehrwertsteuer bei über 146.000 Euro). Immerhin erhält der Kunde einen 530 PS starken Achtender. Aktuell kostet der Maserati Quattroporte mit dem 4,2-Liter-V8 und 400 PS ab 114.320 Euro.

Zum Vergleich: der Audi S7 Sportback steht mit seinem 4,0-Liter TFSI und 420 PS Leistung ab 79.900 Euro in der Preisliste. Ein Porsche Panamera S mit dem 4,8-Liter-Achtzylinder und 400 PS kostet ab 96.600 Euro und der Mercedes CLS 500 mit dem 408-PS-V8 ist ab 80.920 Euro zu haben. In der AMG-Version mit 526 PS werden 116.200 Euro fällig.

Verkehr Verkehr Maserati Quattroporte Maserati Quattroporte auf der Detroit Motor Show 2013 Neues Alu-Flaggschiff erhält Hybrid und Allrad

Auf der Detroit Motor Show präsentiert Maserati den neuen Quattroporte.

Maserati Quattroporte
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Maserati Quattroporte
Mehr zum Thema Detroit Motor Show (NAIAS)
Ford Explorer Plug-in Hybrid 2019
Neuheiten
Mercedes G-Klasse
Neuheiten
Subaru WRX STi S209
Verkehr