Preise Seat Alhambra Facelift 2015

Aufgefrischter Van ab 29.965 Euro

Seat Alhambra Facelift 2015 Foto: Seat 8 Bilder

Seat verordnet dem Van Alhambra eine kleine Modellpflege. Neben neuen Assistenz- und Sicherheitssystemen wurde auch die Motorenpalette des Spaniers neu sortiert. Die Preise starten bei knapp unter 30.000 Euro.

Das Motorenangebot für den Seat Alhabra umfasst nun drei Diesel und zwei Benziner. Der Zweiliter-TDI ist in den Leistungsstufen 115, 150 und 184 PS zu haben. Die Zweiliter-Turbobenziner sind mit 150 und 220 PS zu haben. Der 150-PS-Diesel ist zudem optional mit Allradantrieb zu haben. Bis auf den Basisdiesel können auch alle Antriebe mit DSG mit Segelfunktion kombiniert werden. Die neuen Antriebsstränge, die nun alle die Euro-6-Abgasnorm erfüllen, sollen durch Feinschliff bis zu 15 % weniger verbrauchen.

Mehr Sicherheitstechnik für den Seat Alhambra

Neu im Seat Alhambra zu haben sind die Infotainment-Komponenten aus dem neuen Konzernbaukasten. Ebenfalls neu ist die serienmäßige Ausrüstung mit der Multikollisionsbremse. Zu den weiteren neuen Sicherheitsfeatures zählen ein Tot-Winkel-Assistent und ein adaptiver Tempomat. Für mehr Fahrkomfort soll das optionale Adaptiv-Fahrwerk sorgen.

Beim Design tut sich nur wenig. Die Rückleuchten setzen auf LED-Technik, der neue Kühlergrill trägt jetzt Querlamellen und die Felgen ein neues Design.

Im Innenraum bekam der Seat Alhambra neue Oberflächenmaterialien und das Lenkrad aus dem Leon spendiert. Zudem wurden einige Bedienelemente neu gezeichnet. Neu an Bord ist ein Keyless-Go-System. Angeboten wird der neue Seat Alhambra in den Ausstattungsstufen Reference, Style und Style Advanced. Zu den Händlern rollt er dann im Sommer.

Preise Seat Alhambra

Die Preise für den neuen Seat Alhambra starten bei 29.965 Euro für den 150 PS-Benziner als Handschalter. Mit DSG werden wenigstens 34.515 Euro fällig. Der 220-PS-Benziner, der serienmäßig mit DSG kommt, ist ab 38.005 Euro zu haben.

Für die Diesel beginnt die Preisliste bei 31.460 Euro für die 115-PS-Version. 150 PS sind ab 32.710 Euro zu haben, der 184 PS starke Selbstzünder startet erst ab 36.790 Euro. Der 150 PS starke Allrad-Diesel wird mit wenigstens 37.060 Euro eingepreist. Das Schwestermodell VW Sharan ist durchweg rund 2.000 Euro höher eingepreist und erst ab 32.000 Euro zu haben.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Porsche Cayenne Diesel Porsche-Chef Blume "Von Porsche wird es künftig keine Diesel mehr geben“
Beliebte Artikel Seat Alhambra, Schiebetür Seat Alhambra Baugleich zum VW Sharan - bloß billiger Seat Alhambra, Kofferraum Seat Alhambra 2.0 TDI im Fahrbericht Erste Ausfahrt im neuen Familien-Van
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu