Neuer Vertriebsvorstand bei Mercedes-Benz

Foto: Daimler-Chrysler

Update ++ Der bisherige Vertriebs- und Marketing-Vorstand der Mercedes Car Group, Joachim Schmidt (56), wird abgelöst. Sein Nachfolger wird der Nutzfahrzeugmanager Klaus Maier.

Der 51-Jährige zeichnete bisher als Leiter des Geschäftsbereichs Lkw Europa/Lateinamerika verantwortlich. Dies beschloss der Daimler-Chrysler-Vorstand am Mittwoch (16.3.). Der Chef der Mercedes Car Group Eckhard Cordes glaubt, seine Strategie mit Maier besser umsetzen zu können.

Die Nutzfahrzeugsparte des Konzerns war von Cordes umstrukturiert worden und hatte im vergangenen Jahr den operativen Gewinn um 64 Prozent auf 1,3 Milliarden Euro gesteigert.

Offiziell wurden keine Gründe für den Wechsel genannt. Aus Konzernkreisen war aber zu hören, dass die Ablösung von Schmidt nichts mit der Betrugsaffäre im deutschen Mercedes-Benz-Vertrieb zu tun habe. Schmidt werde in Kürze eine "Top-Führungsposition" im Konzern übernehmen, hieß es offiziell.

Hubertus Troska (44), bisher Vorsitzender der Geschäftsführung Mercedes-AMG GmbH, Affalterbach, wird Nachfolger von Klaus Maier im Geschäftsfeld Nutzfahrzeuge.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Hymer B MC EHG-Verkauf Thor will nachverhandeln Süße Museen Museen für Naschkatzen Süßes zum Lernen und Naschen
CARAVANING
Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote