Mercedes E-Klasse Coupé xpb
Mercedes E-Klasse Coupé Edition 1
Mercedes E-Klasse Coupé Edition 1
Mercedes E-Klasse Coupé Edition 1
Mercedes E-Klasse Coupé Edition 1 50 Bilder

Neues Mercedes E-Klasse Coupé (2017)

Mehr Sport und mehr Stil ab 49.052 Euro

Mercedes hatte auf der Detroit Motor Show das neue Mercedes E-Klasse Coupé gezeigt. Der Zweitürer ist seit März 2017 im Handel. Jetzt wird das Motorenangebot erweitert.

Mit dem E-Klasse Coupé bringt Mercedes wieder einen sportlich gezeichneten Reisewagen mit viel Langstreckenkomfort für vier Personen – eben einen Gran Turismo, der von der modernen Technik der neue E-Klasse profitiert. Nach der Limousine für den Business-Man, dem praktischen T-Modell und dem hemdsärmeligen All Terrain soll das Mercedes E-Klasse Coupé vor allem die Sinne ansprechen.

Mercedes E-Klasse Coupé
Neuer stilvoller Zweitürer
1:29 Min.

Mercedes E-Klasse Coupé - Technische Daten

Mercedes E-Klasse Coupé E 220 d E 200 E 300 E 400 4-Matic
Zylinder: R4 R4 R4 V6
Hubraum: 1.950 ccm 1.991 ccm 1.991 ccm 2.996 ccm
Leistung: 194 PS 184 PS 245 PS 333 PS
bei 3.800/min. 5.500/min. 5.500/min. 5.250 - 4.000/min.
Drehmoment 400 Nm 300 Nm 370 Nm 480 Nm
bei 1.600 - 2.800/min. 1.200 - 4.000/min. 1.400 - 4.000/min. 1.600 - 4.000/min.
Getriebe: 9G-Tronic 9G-Tronic 9G-Tronic 9G-Tronic
Beschleunigung: 7,4 s 7,8 s 6,4 s 5,3 s
V-Max: 242 km/h 240 km/h 250 km/h 250 km/h
Kraftstoff: Diesel Super Super Plus Super
Verbrauch: 4,6 - 4,0 l/100 km 6,7 - 6,0 l/100 km 7,0 - 6,4 l/100 km 8,4 - 6,1 l/100 km
CO2: 119 - 106 g/km 151 - 136 g/km 160 - 147 g/km 189 - 183 g/km
Tankinhalt: 50 l 50 l 66 l 66 l
Kofferraumvolumen: 425 l 425 l 425 l 425 l
Leergewicht / Zuladung: 1.735/ 565 kg 1.655/ 535 kg 1.685/ 545 kg 1.885/ 515 kg
Gesamtgewicht: 2.300 kg 2.190 kg 2.230 kg 2.260 kg
Räder vorne: 225 / 55 R 17 225 / 55 R 17 225 / 55 R 17 245 / 45 R 18
Räder hinten: 225 / 55 R 17 225 / 55 R 17 225 / 55 R 17 225 / 55 R 17
Mercedes E-Klasse Coupé E 220 d E 200 E 300 E 400 4-Matic
Zylinder: R4 R4 R4 V6
Hubraum: 1.950 ccm 1.991 ccm 1.991 ccm 2.996 ccm
Leistung: 194 PS 184 PS 245 PS 333 PS
bei 3.800/min. 5.500/min. 5.500/min. 5.250 - 4.000/min.
Drehmoment 400 Nm 300 Nm 370 Nm 480 Nm
bei 1.600 - 2.800/min. 1.200 - 4.000/min. 1.400 - 4.000/min. 1.600 - 4.000/min.
Getriebe: 9G-Tronic 9G-Tronic 9G-Tronic 9G-Tronic
Beschleunigung: 7,4 s 7,8 s 6,4 s 5,3 s
V-Max: 242 km/h 240 km/h 250 km/h 250 km/h
Kraftstoff: Diesel Super Super Plus Super
Verbrauch: 4,6 - 4,0 l/100 km 6,7 - 6,0 l/100 km 7,0 - 6,4 l/100 km 8,4 - 6,1 l/100 km
CO2: 119 - 106 g/km 151 - 136 g/km 160 - 147 g/km 189 - 183 g/km
Tankinhalt: 50 l 50 l 66 l 66 l
Kofferraumvolumen: 425 l 425 l 425 l 425 l
Leergewicht / Zuladung: 1.735/ 565 kg 1.655/ 535 kg 1.685/ 545 kg 1.885/ 515 kg
Gesamtgewicht: 2.300 kg 2.190 kg 2.230 kg 2.260 kg
Räder vorne: 225 / 55 R 17 225 / 55 R 17 225 / 55 R 17 245 / 45 R 18
Räder hinten: 225 / 55 R 17 225 / 55 R 17 225 / 55 R 17 225 / 55 R 17

Mehr Platz, vor allem im Fond

Das Mercedes E-Klasse Coupé trägt den Sportgrill mit integriertem Stern, Powerdomes auf der langezogenen Motorhaube sowie ein nach hinten gesetztes, flaches Greenhouse. Die muskulös ausgeformte Heckpartie mit den breiten LED-Leuchten ist weitestgehend schon vom C- und dem S-Klasse Coupé bekannt. Die Seitenscheiben haben keinen Rahmen, die Karosserie hat im Fensterbereich keine B-Säulen. Neu sind Begrüßungs- und Abschieds-Lichtspiele in den LED-Leuchten.

Mit einer Fahrzeuglänge von 4.826 mm, einer Fahrzeugbreite von 1.860 mm und einer Höhe von 1.430 mm übertrifft das neue E-Klasse Coupé seinen Vorgänger deutlich in Länge, Breite und Höhe. Die größere Spurweite vorne mit 1.605 mm (+ 67 mm) und hinten mit 1.609 mm (+68 mm) soll vor allem die Fahrdynamik verbessern. Wie sich das anfühlt, konnten wir schon ausprobieren. Der gewonnene Platz soll aber auch den Fondpassagieren in ihren Sitzschalen deutlich mehr Raum verschaffen.

Mercedes E-Klasse Coupé Teaser Screenshot
Daimler
Das Coupé erhält wie die Limousine das neue digitale Cockpit.

Im Inneren zeigt sich das aufpreispflichtige 12,3 Zoll-Display, wie wir es schon von der Limousine her kennen. Unterhalb des Bildschirms sowie rechts und links an den A-Säulen stechen die futuristischen Luftstörmer ins Auge. Sie erinnern an Düsentriebwerke.

Neue Motoren für das Mercedes E-Klasse Coupé

Technisch wird sich das neue Mercedes E-Klasse Coupé natürlich bei der Limousine bedienen. Für eine dynamischere Optik setzt das Coupé serienmäßig auf eine 15-mm-Tieferlegung gegenüber der Limousine. Auch das optionale DBC-Fahrwerk mit Verstelldämpfung legt die Karosse tiefer. Ebenfalls Aufpreis kostet das Luftfederfahrwerk für das E-Klasse Coupé. Ansonsten bietet der Zweitürer auf die aus der Limousine bekannten Infotainment-, Komfort- und Sicherheits-Features ergänzt um Multibeam-LED-Scheinwerfer und das Magic Vision Control- Scheibenwischersystem.

Zum Marktstart standen zunächst ein Diesel- und drei Benzinmotoren mit einer Leistungsbandbreite von 184 bis 333 PS zur Wahl (siehe Tabelle). Ab sofort ist das Coupé als E 350 auch mit einem Zweiliter-Vierzylinder-Turbobenziner mit EQ-Boost-Technik und 48-Volt-Teilbordnetz zu haben, der 299 PS und 400 Nm leistet. Neu im Motorenangebot sind auch der E 220d 4Matic und der E 200 4Matic.

Serienmäßig rollt das neue Mercedes E-Klasse Coupé in der Ausstattung Avantgarde vor, alternativ steht die AMG Line zur Wahl. Die bringt dann neue Schürzen vorne und hinten, neue Seitenschwellerverkleidungen, AMG-Räder, Sportlenkrad sowie Sportsitze mit.

Zu haben ist das neue E-Klasse Coupé ab 46.493 Euro für den E 200 (Allradversion ab 51.789 Euro). Der E 300 kostet wenigstens 54.740 Euro, der E 350 kostet ab 59.738 Euro, der E 400 4Matic wird mit wenigstens 64.807 Euro berechnet. Der E 220 d Diesel kostet ab 50.575 Euro. In der Allradversion werden 53.312 Euro gefordert. Der E 350 d 4Matic kostet ab 61.493 Euro.

Auf nur 555 Einheiten weltweit limitiert ist ab dem Marktstart zudem eine Edition 1 verfügbar. Das Sondermodell kombiniert unter anderem das Night Paket mit der AMG Line, einer Mattlackierung in „designo kaschmirweiß magno“, 20-Zoll-AMG-Leichtmetallrädern, einer Nappaleder-Ausstattung sowie Edition 1-Plaketten und Sonderfußmatten. Für die Motorisierungen für E 220 d, E 200 und E 300 beträgt der Editions-Aufpreis 13.507 Euro, für den E 400 werden 12.971 Euro Aufpreis berechnet.

Verkehr Verkehr Mercedes E-Klasse Coupé 2017 Erste Mitfahrt im neuen Mercedes E-Klasse Coupé Endlich wieder eine echte E-Klasse

Was typisch für ein E-Klasse-Coupé ist? Es hat keine B-Säule; auch die...

Mercedes E-Klasse
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Mercedes E-Klasse
Mehr zum Thema Detroit Motor Show (NAIAS)
Ford Explorer Plug-in Hybrid 2019
Neuheiten
Mercedes G-Klasse
Neuheiten
Subaru WRX STi S209
Verkehr