Renault Clio Collection Renault

Neues Renault Clio-Basismodell

Auf Campus folgt Collection

Renault hält an der Tradition alter, weitergebauter Modelle als günstige Einsteigerversion fest. Auf den eingestellten Clio Campus folgt nun für preissensible Käufer der Clio Collection auf Basis des Clio III.

Der Renault Clio Collection ist als Drei- und Fünftürer zu haben. Die Preise starten bei 9.990 Euro respektive bei 10.990 Euro. Angetrieben werden beide Versionen von einem 75 PS und 107 Nm starken 1,2-Liter-Benziner, der mit einem manuellen Fünfgang-Getriebe kombiniert wird. Diese Antriebseinheit beschleunigt den Renault Clio Collection in 13,4 Sekunden von Null auf 100 km/h und ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 167 km/h. Der Durchschnittsverbrauch soll bei 5,6 Liter liegen.

Renault Clio Collection mit guter Ausstattung

Zur Serienausstattung des Renault Clio Collection zählen unter anderem Front- und Seitenairbags vorn, eine  Klimaanlage, ein höhenverstellbares Lenkrad, ein MP3-fähiges CD-Radio, elektrische Fensterheber vorn, Servolenkung, ABS, ESP, ein Bremsassistent sowie eine Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung.

Ein Komfortpaket mit elektrisch einstellbaren und beheizbaren Außenspiegeln sowie Nebelscheinwerfern kostet 300 Euro Aufpreis. Zwei zusätzliche Windowbags werden mit 380 Euro berechnet.

Der neue Renault Clio der vierten Generation kostet als Fünftürer mit 74 PS ab 12.800 Euro.

Verkehr Verkehr Renaul Clio Neuer Renault Clio auf dem Autosalon Paris 2012 Das ist die 4. Generation des Kleinwagens

Im Herbst 2012 startet der Renault Clio einen neuen Angriff im...

Renault Clio
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Renault Clio