Neuheit gegen Auslaufmodell

Bei diesen Autos lohnt das Warten

Audi A5 Coupé Foto: Christian Schulte 44 Bilder

Wenn neue Modelle vor der Tür stehen, werden für die alten und ausgereiften zum Teil hohe Nachlässe gewährt. Also lieber den Ausläufer nehmen oder doch auf den Nachfolger warten? auto motor und sport gibt Ihnen Entscheidungshilfe für die richtige Wahl.

Während auf der IAA viele Neuerscheinungen im Rampenlicht glänzen, stehen ihre Vorgänger bei den Händlern schon in der zweiten Reihe. Dabei sind sie meist besonders ausgereift und mit hohen Nachlässen zu haben. auto motor und sport hat die wichtigsten Debütanten der nächsten Monate bis 40.000 Euro zusammengestellt und die Rabattangebote für Auslaufmodelle ermittelt. Nehmen wir den aktuellen A5 – ein Auto, das nach wie vor mit exzellenter Verarbeitung und moderner Technik zu überzeugen weiß. Sicheres Fahrverhalten, gutes Handling und die Wahl zwischen drei Varianten (Sportback, Coupé, Cabrio) halten die Baureihe auch angesichts des nahenden Nachfolgers attraktiv. Bei anderen Modellen wie dem Opel Astra wird die Neuauflage jedoch spürbar hochwertiger, komfortabler und sparsamer – da lohnt es sich zu warten.

Kompletten Artikel kaufen
Modell-Check in allen Klassen Autos bis 40 000 Euro
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 8 Seiten)
1,99 €
Jetzt kaufen

Im Einzelfall abwägen

Sind neun Prozent Rabatt viel oder wenig? Das hängt davon ab, wie viel Geld man ausgeben kann oder will. Fest steht: Ein Neuwagen ist deutlich teurer und verliert speziell im ersten Jahr enorm an Wert. Hohe Rabatte für Auslaufmodelle kommen da sehr gelegen, zumal wenn es sich wie bei Audi A3, Mercedes A-Klasse oder BMW 3er nur um ein Facelift ohne tief greifende Änderungen handelt. Anders sieht es bei Autos aus, die bereits zehn Jahre und länger gebaut werden oder schon bei ihrem Start nicht up to date waren: Da lohnt sich meist das Warten auf den Nachfolger, denn moderne Technik bedeutet mehr Sicherheit, sparsamere Motoren und bessere Konnektivität, auch der Wertverlust fällt geringer als bei einem abgelösten Modell aus. Und auch hier erleichtern oft attraktive Finanzierungs- und Leasingkonditionen den Einstieg.

Modell-Check in allen Klassen: Den Neuen nehmen oder Rabatt für das Auslaufmodell sichern? Unsere Bildergalerie liefert Antworten.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Toyota Corolla Limousine (2018) Toyota Corolla Limousine (2019) Überall verbessert
Beliebte Artikel VW Passat, Händler Rabatte für Auslaufmodelle Modellwechsel bringen hohe Prozente 11/2018, Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender des VW-Konzerns VW überarbeitet 5-Jahres-Plan 44 Milliarden für E-Autos
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu