Mitsubishi Pajero, Frontansicht Archiv
Renault Clio Brasilien
Chevrolet Tracker Brasilien
Hyundai Tucson, Frontansicht
VW Amarok Brasilien 50 Bilder

Neuzulassungen 1. Halbjahr 2014 Top 50 Brasilien

Die Bestseller in Brasilien

Brasilien kauft anders. Wir haben die Halbjahresbilanz der Neuzulassungen aus Brasilien analysiert und daraus die Top 50-Modelle des südamerikanischen Marktes extrahiert.

In Brasilien wurden im ersten Halbjahr 2014 insgesamt 2.491.887 Kraftfahrzeuge neu zugelassen, was einem Rückgang von 6,54 5 gegenüber dem Vorjahresvergleichszeitraum entspricht. Bei den Pkw-Neuzulassungen meldet der brasilianische Herstellerverband 1.582.634 Neuzulassungen. Hier liegt das Minus bei 7,33 %.

Fiat in Brasilien stark

Klarer Marktführer in Brasilien bleibt Fiat mit einem Marktanteil von 21,62 %, vor GM mit 17,64 %. Den dritten Platz auf dem Treppchen holt sich nach sechs Monaten VW mit einem Marktanteil von 17,61 %. Abgeschlagen folgen Ford (9,04 %), Renault (6,96 %), Hyundai (6,89 %), Toyota (5,32 %), Honda (3,89 %), Nissan (1,96 %) und Citroën (1,88 %).

Auch wenn VW beim Marktanteil nur auf Rang drei liegt, so kommt doch der Bestseller in Brasilien mit dem VW Gol aus dem Stall der Wolfsburger. Ihm folgen der Fiat Palio und der Fiat Strada. Der Chevrolet Onix kommt auf Rang vier vor den Ford Fiesta.

Stark präsentiert sich der VW Up, der als Neueinsteiger auf Rang 20 landet. Der Renault Logan macht ebenfalls einen kräftigen Sprung nach vorne und schiebt sich nach sechs Monaten auf Platz 23.

Alle Ergebnisse aus den Top 50 nach dem 1. Halbjahr 2014 sehen Sie in der Fotoshow.

Verkehr Verkehr Renault Clio R.S. Modellpflege 2016 Neuzulassungen Top 50 Frankreich Die Bestseller im ersten Halbjahr 2017

Der Automarkt in Frankreich bewegt sich im ersten Halbjahr 2017 auf...

Fiat Uno
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Fiat Uno
Mehr zum Thema Neuzulassungen
Vergleichstest, Audi e-tron, Tesla Model X, ams0819
Politik & Wirtschaft
Audi Q2, DS 3 Crossback, VW T-Cross, Exterieur
Politik & Wirtschaft
Infiniti Q60
Politik & Wirtschaft