Seat Leon Cupra ST Sperrfrist 8.1.2015 Seat
Skoda Fabia
Peugeot 5008, Seitenansicht
Hyundai i20
Ford Kuga 50 Bilder

Neuzulassungen 2014 Top 50 Spanien

Seat Leon ist Bestseller in Spanien

Spanien kauft anders. Wir haben die Jahresbilanz der Neuzulassungen aus Spanien analysiert und daraus die Top 50-Modelle des iberischen Marktes extrahiert. An der Spitze steht erstmals der Seat Leon.

Der spanische Markt hat sich von der Krise weitestgehend erholt und legt in 2014 um satte 18,5 % auf 857.635 Pkw-Neuzulassungen zu. Erstmals an die Spitze der Neuzulassungen hat sich dabei der Seat Leon gesetzt. Der Löwe hat sich seinen Spitzenplatz allerdings nur mit einem hauchdünnen Vorsprung vor dem Markenbruder Ibiza erkämpft. Auf Rang drei steht mit dem VW Polo das erste Modell einer Importmarke, wobei der kleine VW ja in Spanien in Pamplona gefertigt wird. Ähnlich verhält es sich mit dem Opel Corsa auf Rang vier. Auch der Opel wird teilweise in Spanien gefertigt.

Spanier kaufen keine großen Autos

Den fünften Rang sichert sich der VW Golf, vor dem Kompaktklasse-Rivalen Renault Mégane, dem Dacia Sandero, dem Renault Clio und dem Nissan Qashqai. Beschlossen werden die Top 10 der Neuzulassungen in Spanien vom Ford Focus. Das erste Mittelklassemodell, das sich in die Top 50 gearbeitet hat, ist der Insignia von Opel auf Platz 33. Noch größere Modelle? Fehlanzeige. Dafür gilt die spanische Publikumsgunst neben Klein- und Kompaktmodellen vor allem sehr vielen SUV und Crossover-Versionen.

Alle Modelle aus den Top 50-Neuzulassungen aus Spanien sehen Sie in der Fotoshow.

Verkehr Verkehr Seat Ibiza 1.0 TSI, Heckansicht Neuzulassungen Top 50 Spanien 1. Halbjahr 2017 Die Bestseller in Spanien

Spanien kauft anders.

Mehr zum Thema Neuzulassungen
Politik & Wirtschaft
Tesla Model 3, Exterieur
Politik & Wirtschaft
09/2019, Alpina B3 Touring
Politik & Wirtschaft