Alfa Giulietta 2.0 JTDM TCT, Heckansicht Beate Jeske
Alfa Giulietta 2.0 JTDM TCT, Heckansicht
Alfa Romeo Mito
Audi S3 Sportback, Frontansicht
Audi R8 V10 plus 5.2 FSI, Frontansicht, Seitenführung
BMW 320i, Heckansicht 68 Bilder

Neuzulassungen der Baureihen Mai 2014

Bestseller und Zulassungszwerge

Bei jedem Hersteller gibt es Modelle die Masse machen und andere die nur in kleinen Stückzahlen an den Mann gebracht werden können. Wir zeigen die Verkaufsstars und Zulassungszwerge der wichtigsten Hersteller.

Skoda hat mit dem neuen Octavia einen echten Volltreffer gelandet. Nicht dass andere Baureihen der Tschechen wirklich schlecht laufen würden, aber der Octavia übertrifft sie alle. Bleibt abzuwarten, wie sich die Kräfteverhältnisse ändern, wenn im Herbst der neue Fabia antritt.

VW-MQB beflügelt Bestseller

Erfolgsgeschichte MQB, Teil 2, findet man bei Seat, wo der Leon das Produktportfolio bestimmt. der Ibiza macht zwar auch ordentlich Stückzahlen, bleibt hinter dem Kompaktklassemodell aber bereits deutlich zurück.

Nissan kann sich weiter auf den Erfolg des Qashqai stützen, bei Toyota liefert der Kleinwagen Yaris die besten Zahlen, und bei Mazda halten sich der CX-5 und der Mazda 3 beinahe die Waage.

Bei Mercedes verliert die C-Klasse zwar an Schwung, bleibt aber dennoch klar die Nummer eins im Haus. Analog liefert der 3er bei BMW die größten Stückzahlen. Bei Audi ist der Quotenbringer die Kompaktklasse-Baureihe Audi A3. Wobei wir da schon wieder beim MQB wären, der natürlich auch unter dem VW-Erfolgsmodell Golf seinen Dienst verrichtet.

Wir stellen Ihnen in unserer Fotoshow die Hersteller-Verkaufszwerge und Zulassungskönige des Monats Mai 2014 vor.

Verkehr Verkehr Opel Adam, Seitenansicht Neuzulassungen nach Fahrzeugsegmenten Bestseller im Mai 2014

In der Neuzulassungsstatistik nach Fahrzeugsegmenten gibt es einige...

Mehr zum Thema Neuzulassungen
Vergleichstest, Audi e-tron, Tesla Model X, ams0819
Politik & Wirtschaft
Audi Q2, DS 3 Crossback, VW T-Cross, Exterieur
Politik & Wirtschaft
Infiniti Q60
Politik & Wirtschaft