VW Golf 1.6 TDI, Frontansicht Hans-Dieter Seufert
VW Golf 1.0 TSI, Frontansicht
Ford Focus 1.0 Ecoboost, Frontansicht
Ford Fiesta, Seitenansicht
Opel Corsa 51 Bilder

Neuzulassungen Europa 2016 Top 3 der Länder

VW Golf ist die Nummer 1

Der VW Golf war 2016 das mit Abstand meistverkaufte Auto in den 28 EU- und den vier EFTA-Staaten. VW konnte vom Golf in Europa 462.827 Autos absetzen. Auf den Plätzen folgen VW Polo und Renault Clio.

VW verkaufte vom Golf damit fast 155.000 mehr Fahrzeuge als vom zweiplatzieren VW Polo, der in Europa auf 307.116 Verkäufe kommt. Auf Rang 3 folgt der Renault Clio mit 283.283 Autos.

Das starke Ergebnis für Golf und Polo basiert vor allem auf der überragenden Stellung beider Modelle in Deutschland. Denn von den 462.827 verkauften Golfs in Europa wurden mit 235.935 mehr als die Hälfte allein in Deutschland abgesetzt. Zwar ist der Golf auch in Ländern wie Norwegen, Schweden, der Schweiz und Österreich die Nummer 1. Aber oft nur mit knappem Vorsprung und bei kleinen Stückzahlen.

Europäische Märkte kaufen gerne national

In den anderen großen Märkten Großbritannien, Frankreich, Italien und Spanien liegen fast durchweg heimische Automarken auf den drei ersten Plätzen – so wie in Deutschland die drei VW-Modelle Golf, Passat und Polo führen. In Großbritannien führt der Ford Fiesta vor dem Vauxhall Corsa und dem Ford Focus. In Frankreich verkaufen sich die französischen Modelle Renault Clio, Peugeot 208 und Renault Mégane am besten. In Italien liegt der Fiat Panda klar vorne, vor dem Lancia Ypsilon und dem Fiat 500L. Und in Spanien behaupten sich die Seat-Modelle Leon und Ibiza vor dem Opel Corsa.

Und wer sind die drei Autokonzerne mit den höchsten Verkaufszahlen in EU und EFTA (Norwegen, Schweiz, Island, Liechtenstein)? Auch hier führt der VW-Konzern mit 3.641.012 verkauften Autos mit großem Abstand vor Renault Nissan mit 1.522.629. Auf dem dritten Platz liegt der französische PSA-Konzern mit 1.472.927 verkauften Automobilen. Insgesamt wurden in der EU im vergangenen Jahr 14.641.356 Autos verkauft, das waren 6,8 % mehr als 2015. EU und EFTA kommen auf zusammen 15.131.719 Pkw-Neuzulassungen und ein Plus von 6,5 %.

Verkehr Verkehr EU-Neuzulassungen 2016 Jahr schließt mit 6,8 % im Plus

In Europa legt die Zahl der Neuzulasungen weiter zu. Für 2016 meldet der...

VW Golf
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über VW Golf
Mehr zum Thema Neuzulassungen
BMW X5 xDrive 30d, Mercedes GLE 350 d 4Matic, Exterieur
Politik & Wirtschaft
Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation
Politik & Wirtschaft
Opel Karl 1.0, Frontansicht
Politik & Wirtschaft