VW Passat Variant R-Line Edition Volkswagen

Neuzulassungen nach Segmenten

Die Bestseller im Mai 2019

Im Mai 2019 gab es bei den Neuzulassungen in fünf Segmenten einen Führungswechsel. Bei den Minis schob sich der Fiat 500 ganz nach vorne, in der Mittelklasse liegt der VW Passat an der Spitze und in der Oberen Mittelklasse befindet sich der Audi A6 an erster Stelle.

Außerdem sind der BMW 7er in der Oberklasse und der Porsche 911 bei den Sportwagen top. Das Kleinwagensegment ist hart umkämpft, monatlich wechseln sich hier die Führenden ab. Im Mai kann der Fiat 500 den Platz an der Sonne für sich reklamieren. 3.233 Neuzulassungen gebieten dem VW Up (2.977 Neuzulassungen) und dem Opel Adam (2.962 Neuzulassungen) Einhalt.

Golf bleibt Golf

Der Kleinwagenbereich ist indes fest in der Hand von VW. Der Polo thront mit 4.916 Neuzulassungen ganz oben und verweist den Opel Corsa (4.395) und den Ford Fiesta (4.293) auf die Plätze. Die Kompakt- bzw. Golf-Klasse bleibt auch in diesem Berichtsmonat ihrem Namen treu. Der Bestseller aus Wolfsburg steht mit über 18.000 Zulassungen betoniert auf dem obersten Treppchen. Dahinter hecheln Skoda Octavia und Ford Focus mit nur einem Drittel der Golf-Zulassungen um Anerkennung.

Auch der VW Passat hält zumindest im Berichtsmonat die Fahne der Wolfsburger in der Mittelklasse hoch. Nur knapp 400 Neuzulassungen weniger konnte die C-Klasse von Mercedes erreichen. Platz drei geht an den Audi A4.

Die Top-Modelle in den Fahrzeugsegmenten

Segment Die Nr. 1 Anzahl Mai 2019 Anteil im Segment (%) Veränderung zum Mai 2018 (%)
Minis Fiat 500 3.223 14,8 6,5
Kleinwagen VW Polo 4.916 11,6 -23,5
Kompaktklasse VW Golf 18.265 26,7 -6
Mittelklasse VW Passat 6.105 16,9 -4,2
Obere Mittelklasse Audi A6, S6, RS6 4.039 35,6 41,1
Oberklasse BMW 7er 428 16 37,2
SUV VW T-Roc 5.625 8,3 74
Geländewagen VW Tiguan 7.349 22,8 -5,7
Sportwagen Porsche 911 899 18,1 -18,3
Mini-Vans Mercedes B-Klasse 3.323 41,5 22,8
Großraum-Vans VW Touran 3.714 33,6 -17,9
Utilities VW Transporter 3.808 22,2 -31,9
Wohnmobile Fiat Ducato 4.931 60,8 11,8
Segment Die Nr. 1 Anzahl Mai 2019 Anteil im Segment (%) Veränderung zum Mai 2018 (%)
Minis Fiat 500 3.223 14,8 6,5
Kleinwagen VW Polo 4.916 11,6 -23,5
Kompaktklasse VW Golf 18.265 26,7 -6
Mittelklasse VW Passat 6.105 16,9 -4,2
Obere Mittelklasse Audi A6, S6, RS6 4.039 35,6 41,1
Oberklasse BMW 7er 428 16 37,2
SUV VW T-Roc 5.625 8,3 74
Geländewagen VW Tiguan 7.349 22,8 -5,7
Sportwagen Porsche 911 899 18,1 -18,3
Mini-Vans Mercedes B-Klasse 3.323 41,5 22,8
Großraum-Vans VW Touran 3.714 33,6 -17,9
Utilities VW Transporter 3.808 22,2 -31,9
Wohnmobile Fiat Ducato 4.931 60,8 11,8

Audi A6 statt E-Klasse

Die Mercedes E-Klasse gilt oft in der Oberen Mittelklasse als gesetzt. Nicht so in diesem Monat, in dem sich der Stuttgarter mit Rang zwei zufrieden geben muss. Etwa 500 zugelassene Modelle mehr kann nämlich der Audi A6 aufweisen. Mit 3.106 Neuzulassungen auf Platz drei kommt der BMW 5er zum Stehen.

Auf den Thron im Bereich der Oberklasse ist die S-Klasse abonniert – eigentlich. Doch im Mai 2019 macht der 7er da einen Strich durch die Rechnung. 421 Neuzulassungen reichen für den Mercedes nur zu Platz zwei, der dritte Rang mit 377 erstmals zugelassenen Modellen erreicht Porsche mit dem Panamera. Und der 7er? Der ist nun – nomen est omen – sieben Fahrzeuge vor der S-Klasse.

VW dominiert die SUV – und die Geländewagen

Die Reihenfolge bei den SUV ist im Mai gleich geblieben. Der VW T-Roc kann den BMW X1 und den Ford Kuga auf Abstand halten. Bei den Geländewagen steht ebenfalls ein VW, genauer der Tiguan, an vorderster Front. Deutlich abgeschlagen folgen Audi Q3 und BMW X3. Der Kampf um die Krone der Sportwagen ist in erster Linie dadurch geprägt, dass das Mercedes E-Klasse Coupé vorne steht, aber nach Meinungen von Puristen nicht in das Segment gehört. Nun hat sich im Mai ein wahrer Sportler vorne etabliert. der Porsche 911. Nummer drei im Bunde: Der BMW Z4.

Fiat 500 Lesertestdrive
Fiat 500 Lesertestdrive VW Up GTI Opel Adam 1.0 DI Turbo, Heckansicht VW Polo 1.0 TSI, Exterieur 39 Bilder
Zur Startseite
Oldtimer Auktionen & Events Porsche Tempo Mikafa Sport Camper Mikafa-Campingbus mit Porsche-Motor Oldtimer-Camper bringt fast 170.000 Euro

Mikafa-Campingbus von 1955 mit Porsche-Motor kam unter den Hammer.

Mehr zum Thema Neuzulassungen
Vergleichstest, Audi e-tron, Tesla Model X, ams0819
Politik & Wirtschaft
Audi Q2, DS 3 Crossback, VW T-Cross, Exterieur
Politik & Wirtschaft
Infiniti Q60
Politik & Wirtschaft