Hans-Dieter Seufert
Alfa Romeo Logo
Audi Logo
BMW Logo
Chevrolet Logo
Citroen Logo 33 Bilder

Neuzulassungen November 2015

8,9 % im Plus, aber Diesel-Bremsspuren bei VW

Die Gesamtzahl der Pkw-Neuzulassungen legte im November um 8,9 % gegenüber dem Vorjahr zu. Während Smart weiter auf der Erfolgswelle schwimmt, zeigen sich bei VW zunehmend Bremsspuren.

Insgesamt fanden im November 272.377 neue Pkw ihren Weg auf deutsche Straßen. Die Gesamtneuzulassungen legten um 9,5 % auf 311.580 Kraftfahrzeuge zu. Im bisherigen Jahresverlauf liegen die Pkw-Neuzulassungen mit 2.958.687 um 5,4 % über Vorjahr. Die Gesamtneuzulassungen liegen mit 3.455.109 bei + 5,2 %.

Mit einem Anteil von 66,4 % zeigten die gewerblichen Neuzulassungen im November ein Plus von +7,6 %, der Anteil der privaten Zulassungen lag mit 33,6 %sogar um +11,7 % über dem Ergebnis des Vorjahrsmonats.

Smart legt weiter kräftig zu

Im November zeigten sich die deutschen Marken überwiegend im Plus. Smart verzeichnete mit +68,0 % den stärksten Anstieg von allen, darauf folgen Ford (+22,6 %), Mini (+16,4 %) und Mercedes (+13,6 %). VW weist einen Rückgang um 2,0 % auf, hält aber dennoch mit 21,3 % weiter den größten Marktanteil.

Zuwächse gab es auch bei den meisten Importmarken. Mitsubishi legte um 45,8 % zu, gefolgt von Land Rover (+44,2 %) und Mazda (+31,9 %). Zweistellige Verluste wiesen Lancia (-96,2 %) und Alfa Romeo (-15,2 %) auf. Die anteilsstärksten Importmarken waren erneut Skoda (5,9 %) und Renault (4,1 %).

Die bisherige Jahresbilanz sieht als Sieger Smart mit einem Zuwachs um 79 %, Mitsubishi (+ 48,7 %) und Jeep (+ 52,1 %). Zu den Verlieren zählen Chevrolet (- 88,1 %), die den Vertrieb bereits eingestellt haben, Lancia (- 44,9 %) und Toyota (- 6,6 %).

Gebrauchtwagenmarkt im Plus

Positive Ergebnisse liefert im November auch der Gebrauchtwagenmarkt. 582.348 Pkw-Halterwechsel sorgen für ein Plus von 5,3 % im November. Insgesamt wechselten 637.690 Kraftfahrzeuge im November den Halter. Das Kraftfahrt Bundesamt notiert ein Plus von 5,3 %. Auch in der bisherigen Jahresbilanz setzt der Gebrauchtwagenmarkt positive Zeichen. Bei den Pkw gab es bislang 6.777.889 Halterwechsel (+ 3,7 %), ingsgesamt gingen 7.679.600 Kraftfahrzeuge auf einen neuen Besitzer über (+ 3,3 %).

Verkehr Verkehr Auspuff Dieselkartell Neuzulassungen September 2018 Massiver Einbruch nach WLTP-Boom

Die Pkw-Neuzulassungen im September 2018 lagen mit 200.134 Modellen um...

Mehr zum Thema Neuzulassungen
Vergleichstest, Audi e-tron, Tesla Model X, ams0819
Politik & Wirtschaft
Audi Q2, DS 3 Crossback, VW T-Cross, Exterieur
Politik & Wirtschaft
Infiniti Q60
Politik & Wirtschaft