VW Touran, Frontansicht Hans-Dieter Seufert
Opel Insignia Sports Tourer S.T. 2.0 CDTI, Frontansicht
BMW 318i, Seitenansicht
Fiat 500X 1.6 Multijet, Heckansicht
50 Jahre Mini 50 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Neuzulassungen Spanien 1. Halbjahr 2016

Neuzulassungen Spanien 1. Halbjahr 2016 Die Bestseller in Spanien

Spanien kauft anders. Wir haben die Halbjahresbilanz 2016 der Neuzulassungen aus Spanien analysiert und daraus die Top 50-Modelle des iberischen Marktes extrahiert.

Der spanische Markt zeigt sich weiter auf Wachstumskurs, die Krise scheint abgeschüttelt zu sein. Im 1. Halbjahr 2016 wurden auf der iberischen Halbinsel 626.749 Pkw neu zugelassen. Damit stiegen die Neuzulassungen gegenüber dem Vorjahresvergleichszeitraum um 12,2 %.

Bestseller kommen weiter von Seat

Neuer Marktführer in Spanien ist Opel mit einem Marktanteil von 8,58 %. Die Rüsselsheimer verdrängen damit VW, die zum Halbjahr nur noch auf einen Marktanteil von 7,90 % kommen. Dritte Kraft auf der iberischen Halbinsel ist Renault (7,41 %) vor Peugeot (7,31 %). Seat kommt mit 6,97 % nur noch auf Rang 5. Auf den weiteren Plätzen folgen Citroën (6,07 %), Ford (5,48 %), Nissan (4,77 %), Audi (4,76 %), Kia (4,73 %), Toyota (4,63 %), Fiat (4,34 %), Hyundai (4,0 %), BMW (3,79 %) und Dacia (3,72 %).

Die Bestseller stellen aber weiter Seat mit dem Leon und dem Ibiza. Opel drängt mit dem Corsa, der sich Rang 3 zum Halbjahr sichert. Auf vier schob sich der VW Polo, dem Golf bleibt nur der 5. Platz. Einen großen Sprung nach vorne machte auch der Opel Astra, der sich Platz 11 holt. Neu in die Top 50 haben sich der Renault Kadjar (Platz 27) und der Opel Zafira Tourer (Platz 30) katapultiert.

Alle Modelle aus den Top 50 des 1. Halbjahres 2016 in Spanien finden Sie in der Fotoshow.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Renault Clio TCe 90, Frontansicht Top 50 Frankreich 2016 Die Bestseller in Frankreich

Frankreich kauft anders. Wir haben die Jahresbilanz der Neuzulassungen...

Mehr zum Thema Neuzulassungen
Skoda Vision 7S Innenraumskizze Siebensitzer
E-Auto
BMW i3s, Mini Cooper SE TRIM Xlams 0321 Vergleichstest
Politik & Wirtschaft
Bremse, Glühend
Politik & Wirtschaft
Mehr anzeigen