Peugeot 3008 1.6 VTi 120 ACTIVE, Seitenansicht Beate Jeske
Peugeot 3008 1.6 VTi 120 ACTIVE, Seitenansicht
Audi A4 2.0 TDI, Heckansicht
BMW 318i, Seitenansicht
Fiat 500X 1.6 Multijet, Heckansicht
Audi Q3 S Line Competition Sondermodell 50 Bilder

Neuzulassungen Spanien Gesamtjahr 2016

Die Bestseller in Spanien

Spanien kauft anders. Wir haben die Jahresbilanz 2016 der Neuzulassungen aus Spanien analysiert und daraus die Top 50-Modelle des iberischen Marktes extrahiert.

Der spanische Markt zeigt sich weiter auf Wachstumskurs, die Krise scheint abgeschüttelt zu sein. Im Jahr 2016 wurden auf der iberischen Halbinsel 1.153.645 Pkw neu zugelassen. Damit stiegen die Neuzulassungen gegenüber dem Vorjahresvergleichszeitraum um 10,8 %.

Bestseller kommen weiter von Seat

Neuer Marktführer in Spanien ist Renault mit einem Marktanteil von 7,85 %. Die Franzosen verdrängen damit Opel, die zum Halbjahr noch vorne lagen und nun mit 7,75 % nur noch zweite Kraft sind. Knapp dahinter folgt Volkswagen mit einem Marktanteil von 7,72 %. Auf den weiteren Rängen folgen Peugeot (7,24 %), Seat (6,74 %), Ford (5,72 %), Citroën (5,65 %), Nissan (4,95 %), Kia (4,63 %), Audi (4,48 %) und Hyundai (4,41 %).

Die Bestseller stellen aber weiter Seat mit dem Leon und dem Ibiza. Opel drängt mit dem Corsa, der sich Rang 3 zum Halbjahr sichert. Auf vier verharrt der VW Polo. Der Golf rutscht hinter den Renault Clio auf Rang 6. Nissan Qashqai, Dacia Sandero sowie die Peugeot-Modelle 308 und 208 komplettieren die Top 10.

Alle Modelle aus den Top 50 des Gesamtjahrs 2016 in Spanien finden Sie in der Fotoshow.

Verkehr Verkehr Renault Clio TCe 90, Frontansicht Top 50 Frankreich 2016 Die Bestseller in Frankreich

Frankreich kauft anders.

Mehr zum Thema Neuzulassungen
Vergleichstest, Audi e-tron, Tesla Model X, ams0819
Politik & Wirtschaft
Audi Q2, DS 3 Crossback, VW T-Cross, Exterieur
Politik & Wirtschaft
Infiniti Q60
Politik & Wirtschaft