Neuzulassungen Top 50 Brasilien 1. Halbjahr 2017

Die Bestseller in Brasilien

Citroën C3 VTi 82, Seitenansicht Foto: Achim Hartmann 50 Bilder

Brasilien kauft anders. Wir haben die Halbjahresbilanz der Neuzulassungen aus Brasilien analysiert und daraus die Top 50-Modelle des südamerikanischen Marktes extrahiert.

Der Automarkt in Brasilien unterscheidet sich grundlegend von Märkten in Europa. In Südamerika dominieren Kleinwagen, kleine Limousinen und kleine Pickups das Angebot. Entsprechend finden sich in den Top 50 des Landes viele für uns exotische Modelle, aber auch einige alte Bekannte.

Im ersten Halbjahr 2017 konnte der brasilianische Markt (Pkw und leichte Nutzfahrzeuge/Pickups) gegenüber dem Vorjahr um 4,25 % auf 991.475 Neuzulassungen zulegen. Davon entfallen 847.798 Einheiten auf Pkw und 143.677 auf die Nutzfahrzeuge. Marktführer ist GM mit einem Marktanteil von 17,7 %. Dahinter folgen Fiat mit einem Marktanteil von 13,6 % und VW mit 12,6 %. Ford kommt auf 9,4 %, Hyundai auf 9,4 %, Toyota auf 8,9 % und Renault auf 7,4 %. Komplettiert werden die Top 10 durch Honda (6,6 %), Jeep (4,0 %) und Nissan (3,4 %).

General Motors dominiert den Markt

Chevrolet Onix Brasilien Foto: GM
Bestseller in Brasilien: Chevrolet Onix.

General Motors ist aber nicht nur Marktführer in Brasilien, GM stellt auch den absoluten Bestseller. Ganz klar auf Listenplatz 1 steht der Chevrolet Onix. Ebenfalls auf das Podest haben es der Hyundai HB20 und der Ford Ka in der Steilheckvariante geschafft. Den vierten Rang in den Top 50 des ersten Halbjahres 2017 nimmt der Renault Sandero ein. Renault? Ja, in Brasilien laufen die bei uns unter dem Label Dacia vermarkteten Modelle als Renault mit leicht angepasster Optik. Die fünfte Position in der Halbjahresbilanz fällt an den VW Gol. Dahinter reihen sich die kleinen Stufenhecklimousinen Chevrolet Prisma und Toyota Corolla ein. Komplettiert werden die Top 10 durch drei Modelle aus dem Hause Fiat – den Mobi, der aussieht wie ein Panda, sowie die beiden Pickups Toro und Strada.

Neuzulassungen Top 50 Frankreich
Die Bestseller im ersten Halbjahr 2017

Bereits auf Platz 12 steht der neu aufgelegte Jeep Compass. Neu auf dem Markt und neu in den Top 50 ist auch der kleine SUV Creta aus dem Hause Hyundai. Der Koreaner landet zum Halbjahr auf Platz 20. Ebenfalls erfolgreich in den Markt und die Hitliste eingestiegen ist der kleine Honda-SUV WR-V. Er landet auf Rang 44 zum Halbjahr.

Der südamerikanische Markt kennt aber auch Spaßmodelle. So wurden in den ersten 6 Monaten 77 Porsche 911 verkauft, 24 BMW M2, 90 Chevrolet Camaro und 88 Mercedes SLC sowie 58 Audi TT und 15 Jaguar F-Type.

Alle Modelle aus den Top 50 finden Sie in der Fotoshow.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Sixt Share Charsharing 2019 Künstliche Intelligenz berechnet Minutenpreis Carsharing-Dienst Sixt Share kostet individuell Jetpack Aviation Recreational Speeder Fliegendes Motorrad. Jetpack Aviation Recreational Speeder Fliegendes Motorrad wie in Star Wars
SUV BMW X3 M40i, Porsche Macan S, Exterieur Porsche Macan S und BMW X3 M40i im Test Kann der Porsche-SUV nach dem Facelift triumphieren? Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzerwagen mit bis zu 707 PS
Mittelklasse Erlkönig Mercedes C-Klasse Neue Mercedes C-Klasse (W206) Erstes Video der 5. Generation ab 2021 Kia Optima SW 1.6 T-GDI, Peugeot 508 SW PureTech 180, Exterieur Kia Optima SW gegen Peugeot 508 SW Schicke Mittelklasse-Kombis mit 180 PS im Duell
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken